Das Trinken in Mehr ALS Funfhundert Gleichnissen Und Redensarten; Eine Sprachwissenschaftliche Untersuchung Aus Der Methyologie

Das Trinken in Mehr ALS Funfhundert Gleichnissen Und Redensarten; Eine Sprachwissenschaftliche Untersuchung Aus Der Methyologie

By (author)  , By (author) 

List price: US$14.14

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1890 edition. Auszug: ...bung, Traumerei, Halbschlaf, Rausch), angedudelt (s. dudel, dick), fisselig oder befisselt (das s weich zu sprechen. Es fisselt, sagt der Berliner, wenn es leise und stetig regnet. Wer sisselig ist, ist auswendig nass vom Regen oder inwendig nass vom Trinken); er ist rahmig (d. h. eigentlich schmutzig, russig von dem jetzt nur noch in Mundarten lebenden Worte Rahm d. h. sich ansetzender Russ, besonders der Schmutz von Metall. Svruchwortlich: Rahm fangen (bei Luther) d. h. etwas an- greifend sich beschmutzen; diess Angreifen schlagt gegen den Thater selbst aus); er ist sternbe soffen (das Wort ist sinnlos; ist wohl nur Verwechslung oder Verdrehung aus stierbesoffen; und Stier, Bchs, Pferd in Zusammensetzungen drucken oft nur den sehr hohen Grad von Etwas aus: s. Bilderschmuck); er ist schwind- lig (Brennecke, halte mir; mir wird schwicmlig).--Konradi, hal na dil (zieh--das Glas--an dich) sagt man in Ham- burg zu Einem, der in starken Zugen trinkt); er spurt den Wein; er -ar an einem guten Hrte; er Hat stch bezecht, ein HlSschen uoer den Durst getrunken, hat poKuNrt, ge- oechert, hat genug, hat satt, hat etwas zuviel, hat des Suten zuviel gethan, hat stch gut vorgesehen, hat viel uoergeoeugt (das Glas), hat stch besiegelt, betudelt, besabelt, bevumpelt, bespult, hat stch was zu Hemuthe gefuhrt, hat sein Weil, hat einen Mansch, hat stch begossen, begabt, stch was Kens gethan, hat sich vehammett, beKlStert, beschlabbert, beschlum. pert, beschmiert (die letzten funf soviel als beschmutzt); hat sein Senuge, den Leib voll, den Aast (die Haut) voll, den Aalshow more

Product details

  • Paperback | 30 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 73g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 123664784X
  • 9781236647849