Das Tierfetzenhaus

Das Tierfetzenhaus : Ein arktischer Jugendkriminalroman

  • Paperback
By (author) 

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Im Mittelpunkt des Romans 'Das Tierfetzenhaus' stehen die Bewohnerder amerikanischen Arktis, die Inuit. Sie selbst glauben daran, dass ihre überlieferten Erzählungen Geschehnisse schildern, die der Wahrheit entsprechen. Der Forschungsreisende Knud Rasmussen, der zum Teil selbst eskimoischer Abstammung war, schrieb die von ihm erfahrenen Mythen und Sagen auf, so dass wir uns heute noch ein lebhaftes Bild von der gewaltigen Vorstellungskraft dieser Menschen machen können. Der vorliegende Roman, welcher der erste Kriminalroman dieser Art ist, spielt in einem Inuit-Dorf und wendet sich nicht nur an Kinder, sondern auch an Erwachsene. Als immer häufiger Gerüchte über unheimliche Geschehnisse aufkommen, sieht sich der oberste Dorfpolizist gezwungen, diesen nachzugehen. Der Kommissar stellt ein Polizei-Team auf, mit dessen Hilfe er die rätselhaften Vorgänge aufklären will .Ich möchte dazu auffordern die Völker des Nordens und deren kulturelles Erbe kennenzulernen. Ich meine damit ihre geistige und materielle Kultur, die in ihrer Gesamtheit ein Weltkulturerbe ist und alle Menschen etwas angeht. In Verbindung damit möchte ich zu mehr echter Phantasie, einen Sinn für Recht und Unrecht, Respekt vor anderen Lebensformen und der sie sowie uns umgebenden Natur anregen.
show more

Product details