Das Szenario eines Dritten Weltkriegs

Das Szenario eines Dritten Weltkriegs : Die geheimen Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung

By (author)  , Translated by 

List price: US$9.35

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Die geheimen Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung Ein Dritter Weltkrieg ist kein hypothetisches Denkspiel mehr. Die USA und ihre NATO-Verbündeten bereiten sich darauf vor, einen Atomkrieg sowohl gegen den Iran als auch gegen Nordkorea zu führen. Die Folgen wären verheerend. Dieses militärische Abenteuer gefährdet die Zukunft der Menschheit. Die Verheerungen, die sich aus dem Einsatz "neuer Technologien" und modernster Waffensysteme in einem Dritten Weltkrieg ergäben, übersteigen jedes menschliche Vorstellungsvermögen. Die Massenvernichtungswaffen der USA und der NATO werden als "friedenschaffende und -erhaltende Werkzeuge" dargestellt. Die amerikanischen Mini-Atombomben, verharmlosend als "Mini-Nukes" bezeichnet (mit einer Sprengkraft bis zum Sechsfachen der Hiroshima-Bombe) werden als "humanitäre Bomben" dargestellt. Ein Atomkrieg ist zu einem viele Milliarden Dollar schweren Geschäft geworden, dessen Gewinne in die Taschen der Geschäftspartner des Pentagon fließen. Es droht die Gefahr einer "Privatisierung des Atomkriegs". Die weltweiten militärischen Absichten des Pentagons zielen auf die Weltherrschaft ab. Schon jetzt werden die Streitkräfte der USA und der NATO in verschiedenen Regionen der Welt gleichzeitig eingesetzt. Der Desinformationskampagne der Massenmedien kommt eine entscheidende Bedeutung beim Verständnis des Kriegskonzeptes zu. Die Öffentlichkeit wird manipuliert und in die Irre geführt. Dieses Buch liefert wichtige Hintergrundinformationen. Es will die Kriegstreiberei stoppen und die Kriegsverbrecher in hohen Ämtern sowie die einflussreichen und mächtigen Lobbygruppen, die sie unterstützen, zur Rechenschaft ziehen. Aus dem Inhalt: -Die Gefahren eines Nuklearkriegs: Geheimtreffen im Hauptquartier des US Strategic Command -Die Privatisierung des Atomkriegs: Das Pentagon und amerikanische Rüstungskonzerne schaffen die Voraussetzungen dazu -Die Pläne des US Strategic Command für einen Luftangriff auf den Iran -Israels konventionelles und atomares Waffenarsenal -Weltweite Kriegführung: Die Rolle des US Strategic Command -Die Globalisierung und Eroberung der weltweiten Energiereserven -Die Vorbereitungen auf einen Dritten Weltkrieg -Manipulation und Desinformation durch die Medien -Der militärische Fahrplan: "Erst der Irak, dann der Iran" -Simulationsszenarien eines weltweiten Kriegs: die Kriegsspiele Vigilant Shield 07 -Der Iran im Visier taktischer Atomwaffen -"Die Mutter aller Bomben" (MOAB) soll gegen den Iran eingesetzt werden -Kriegstreiberei, der Kriegskurs und die Aufdeckung der Lügen "Professor Chossudovskys schonungslos offenes und fesselndes Buch legt dar, warum und wie wir ohne weitere Verzögerung eine konzertierte und entschlossene Kampagne beginnen müssen, um diesen drohenden, alles verschlingenden Untergang der Menschheit und unseres Planeten abzuwenden. Dieses Buch ist ein Muss für jeden, der sich den Idealen und Zielen der Friedensbewegung weltweit verpflichtet fühlt." Francis A. Boyle, Professor für Völkerrecht "Dieses Buch ist eine unerlässliche und unverzichtbare Quelle - eine ausführlich dokumentierte und systematische Analyse und Bewertung der zutiefst krankhaften geostrategischen Planung der amerikanischen Kriege nach den Anschlägen vom 11. September gegen Länder, die nicht über Atomwaffen verfügen. Dahinter steht die Absicht, sich deren Erdölvorkommen und Rohstoffe unter dem Deckmantel von 'Freiheit und Demokratie' anzueignen." John McMurthy, Professor für Philosophie "In einer Welt, in der künstlich herbeigeführte, präemptive oder - moderner ausgedrückt - 'humanitäre' Aggressionskriege zur Regel geworden sind, könnte dieses fesselnde Buch dazu beitragen, uns alle endlich wachzurütteln." Denis Halliday, langjähriger Sonderbeauftragter des UN-Generalsekretärs und Humanitärer Koordinator im Irak "Michel Chossudovsky enthüllt den Wahnsinn unserer heutigen privatisierten Kriegsmaschishow more

Product details

  • Hardback | 158 pages
  • 141 x 214 x 20mm | 309g
  • Kopp Verlag
  • German
  • 1. Aufl.
  • 3864450349
  • 9783864450341

Table of contents

Dieses Buch liefert wichtige Hintergrundinformationen. Es will die Kriegstreiberei stoppen und die Kriegsverbrecher in hohen Ämtern sowie die einflussreichen und mächtigen Lobbygruppen, die sie unterstützen, zur Rechenschaft ziehen. - Die Gefahren eines Nuklearkriegs: Geheimtreffen im Hauptquartier des US Strategic Command - Die Privatisierung des Atomkriegs: Das Pentagon und amerikanische Rüstungskonzerne schaffen die Voraussetzungen dazu - Die Pläne des US Strategic Command für einen Luftangriff auf den Iran - Israels konventionelles und atomares Waffenarsenal - Weltweite Kriegführung: Die Rolle des US Strategic Command - Die Globalisierung und Eroberung der weltweiten Energiereserven - Die Vorbereitungen auf einen Dritten Weltkrieg - Manipulation und Desinformation durch die Medien - Der militärische Fahrplan: "Erst der Irak, dann der Iran" - Simulationsszenarien eines weltweiten Kriegs: die Kriegsspiele Vigilant Shield 07 - Der Iran im Visier taktischer Atomwaffen - "Die Mutter aller Bomben" (MOAB) soll gegen den Iran eingesetzt werden - Kriegstreiberei, der Kriegskurs und die Aufdeckung der Lügen "Professor Chossudovskys schonungslos offenes und fesselndes Buch legt dar, warum und wie wir ohne weitere Verzögerung eine konzertierte und entschlossene Kampagne beginnen müssen, um diesen drohenden, alles verschlingenden Untergang der Menschheit und unseres Planeten abzuwenden. Dieses Buch ist ein Muss für jeden, der sich den Idealen und Zielen der Friedensbewegung weltweit verpflichtet fühlt." Francis A. Boyle, Professor für Völkerrecht "Dieses Buch ist eine unerlässliche und unverzichtbare Quelle - eine ausführlich dokumentierte und systematische Analyse und Bewertung der zutiefst krankhaften geostrategischen Planung der amerikanischen Kriege nach den Anschlägen vom 11. September gegen Länder, die nicht über Atomwaffen verfügen. Dahinter steht die Absicht, sich deren Erdölvorkommen und Rohstoffe unter dem Deckmantel von 'Freiheit und Demokratie' anzueignen." John McMurthy, Professor für Philosophie "In einer Welt, in der künstlich herbeigeführte, präemptive oder - moderner ausgedrückt - 'humanitäre' Aggressionskriege zur Regel geworden sind, könnte dieses fesselnde Buch dazu beitragen, uns alle endlich wachzurütteln." Denis Halliday, langjähriger Sonderbeauftragter des UN-Generalsekretärs und Humanitärer Koordinator im Irak "Michel Chossudovsky enthüllt den Wahnsinn unserer heutigen privatisierten Kriegsmaschinerie. Der Iran wird als Teil einer Kriegsagenda, die auf Verzerrungen und Lügen gegründet ist und nur privatem Profitstreben dient, von Atomwaffen ins Visier genommen. Die wirklichen Ziele sind Erdöl, Vorherrschaft über die Finanzen und weltweite Kontrolle. Der Preis könnte ein atomarer Holocaust sein. Wenn Waffen zum heißesten Exportschlager der weltweit einzigen verbliebenen Supermacht geworden sind, und Diplomaten als Vertreter für die Rüstungsindustrie auftreten, drohen der ganzen Welt unverantwortliche und schreckliche Gefahren. Wenn wir überhaupt ein Militär brauchen, muss es ganz und gar der öffentlichen Hand unterstellt sein. Niemand sollte aus Massensterben und Zerstörung Profit ziehen." Ellen Brown, Verfasserin von Der Dollar-Crash und Präsidentin des Public Banking Institute "Die gegenwärtige weltweite wirtschaftliche Kernschmelze, für die eine Lösung derzeit nicht in Sicht ist, führt dazu, dass der Imperialismus seine liberal-demokratische Maske fallen lässt und den präemptiven atomaren Krieg unverhohlen zu seiner wesentlichen Militärdoktrin und militärischen Praxis erklärt." Admiral Vishnu Bhagwat, früherer Chef des indischen Marinestabes "Wieder einmal hilft uns Michel Chossudovsky dabei, zu verstehen, was wirklich vorgeht." David Ray Griffin, Professor der Theologie "Der Verfasser enthüllt uns diese große historische Komplexität in dem entscheidenden Moment, in dem wir vor die radikale Entscheidung "Krieg oder Frieden" gestellt sind. Der unschätzbare Wert dieses knappen, aber ausgezeichneten Werkes liegt darin, dass es in seiner unerschütterlichen Bejahung der Wahrheit die kompromisslose Überzeugung ausdrückt, dass alle Formen von Ausbeutung und Ungerechtigkeit, wo immer sie auch auftreten mögen, bekämpft werden müssen." Frederick Clairmonte, Bestsellerautor "Dieses ausführliche und gut dokumentierte Buch ist in dieser entscheidenden historischen Phase eine Pflichtlektüre. Dr. Chossudovsky gelingt hier eine bestürzende Analyse der neuen Politik, die den Einsatz atomarer Waffen als "Friedensinstrumente" gegenüber Ländern wie dem Iran und Nordkorea bezeichnet. Die Medien verleihen diesem "präemptiven militärischen Eingreifen", vorgeblich aus Gründen der Selbstverteidigung, Glaubwürdigkeit, indem sie die Täter, die eine von Profitgier angetriebene und auf die Weltherrschaft abzielende Agenda durchsetzen wollen, als Opfer des Bösen im "Kampf der Kulturen" darstellen." Elizabeth Woodworth, Verfasserin des Buches The November Deep "Das Szenario eines Dritten Weltkriegs ist eines der wichtigsten Bücher, die derzeit auf dem Markt sind. Die Informationen, die es enthält, sind markerschütternd, furchterregend - und absolut zutreffend." Hellen Caldicott, Mitbegründerin der Organisation Ärzte für soziale Verantwortung "Die weltweite Friedensbewegung muss dieses Buch zur Gegenpropaganda gegen die Kriegspläne des militärisch-industriellen Komplexes einsetzen. Es sollte für jeden zur Pflichtlektüre Nr.1 werden." Matthias Chang, Rechtsanwalt und Bestsellerautor aus Malaysiashow more