Das Personliche Uberleben Des Todes, Bd. 3
19%
off

Das Personliche Uberleben Des Todes, Bd. 3

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

Seit Menschengedenken existiert die eine zentrale Frage: Was passiert mit uns nach dem Tode? Nicht nur in philosophischen Zusammenhangen, auch auf praktischer Ebene gelangen Forscher zu erstaunlichen Ergebnissen. Emil Mattiesen ist einer der wichtigsten Vertreter der deutschen Parapsychologieforschung. Sein dreibandiges Hauptwerk Das personliche Uberleben des Todes" gilt seit seinem Erscheinen 1936-39 als Standardwerk der Parapsychologie und hat bis heute nicht an Bedeutung verloren. Mattiesen nahert sich der Frage nach dem Weiterleben auf empirischer Basis: In seinem Hauptwerk belegt er seine Theorien mit faszinierenden Berichten aus Seancen, von Medien und Augenzeugen parapsychologischer Phanomene. Seine Beweise fur ein Leben nach dem Tod konnten bislang nicht widerlegt werden. Mattiesens Studien sind grundlegend und insbesondere der Umfang seiner Untersuchungen geniesst noch heute in der Forschung hohe Anerkennung. 'Angste und Sorgen, Befurchtungen und Hoffnungen, Liebe und Hass, namentlich aber die Aufregungen eines katastrophalen Todes, welche noch in das im Sterben zutage tretende Unterbewusstsein hinuberzittern, werden von diesem in Form von Autosuggestionen mit hinubergenommen in den veranderten Zustand und suchen sich von dorther noch materiell zu verwirklichen, wenn die neuen Lebensbedingungen das Ich schon nach einer ganz andern Richtung weisen.' Wie ein Nachtwandelnder' setzt der Abgeschiedene z.B. seine nachtlichen Gange' in dem Hause fort.' In SEVERUS Verlag wurden die drei Bande neu aufgelegt. EAN: 978-3-86347-537-6 (Bd. 1), 978-3-86347-539-0 (Bd. 2), 978-3-86347-541-3 (Bd.show more

Product details

  • Paperback | 412 pages
  • 148 x 210 x 23mm | 535g
  • Severus
  • United States
  • English, German
  • Überarb. Neuaufl. eines Werkes vor 1945
  • black & white illustrations
  • 3863475410
  • 9783863475413