Das Konigreich Bohmen Statistisch-Topographisch Dargestellt; Chrudim Volume 5

Das Konigreich Bohmen Statistisch-Topographisch Dargestellt; Chrudim Volume 5

By (author) 

List price: US$17.63

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1837 edition. Excerpt: ...Anna Elisabeth geb. Straka von Nedabilitz; af dem dritten ist nichts mehr zu entziffern. Das Pfarrhaus, auf dem Marktplatze, ist nebst der Schule 1783 vom Grafen Philipp Kinsky erbaut worden.--Das Stadtchen hat als Ortsvorstand einen Marktrichter. Die Einwohner leben von Landwirthschaft und verschiedenen Gewerben. Bon der obigen Zahl der Gewerbsleute des Dominiizms sind 83 hier wohnhaft. Die Jahrmarkte (an den Donnerstagen vor Lichtmess, Phil, und Jak., Laurenz! und an Katharina) scheinen hochst unbedeutend zu seyn; wenigstens ist in den Gewerbstabellen des Chrausto 2? H. mit 448 G., hat 1 Lolalie-Kirche zu Gt. Georg, 1 Loka listen-Gebaude und 1 Schule, sammtlich unter dem Patronate der Obrigteit, 1 Mllierhof mit Beamtenswohnung und 1 Schaferei. Die Kirche wurde im I. 1772 u. f. aus eigenem Vermogen, statt der uralten Holzer nen, ganz neu von Stein erbaut. Sie ist im Innern, zum Theil aufAnordnung der Furstin Theresia Mathilde Amalie von Thurn und Taxi, sehr anstandig und geschmackvoll verziert, und hat eine gute Orgel, 3 Altare und 2 Glocken mit den Iahrzahlen 1532 und 451. Die Lokali ist 1788 ganz neu erbaut worden. Eingepfarrt sind, ausser Radhoscht, die hiesigen Dorfer Tinisko, Schika und Stradaun, nebst Sedlisky (Stadt Hohenmauth) und Iaroslaw (Gut Zamersk).--In der Nahe von Radhoscht liegen die Teiche Radhofstie, Zeleny, Balenta und Blatnik. Am Rande des Radhoschter Teiches, etwa 10 Min. o. vom Orte, standen sonst Ruinen einer ehemaligen Burg, welche die Einwohner der hiesigen Gegend Gestiepetz nannten. Gegen wartig sind an dieser Stelle Aecker und Hutweiden. 11. Tinislo, 2 St. ono. von.show more

Product details

  • Paperback | 74 pages
  • 189 x 246 x 4mm | 150g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236746058
  • 9781236746054