Das Gap-Modell Zur Identifikation Von Ursachen Fur Qualitatsmangel
33%
off

Das Gap-Modell Zur Identifikation Von Ursachen Fur Qualitatsmangel : Einsatz Und Weiterentwicklungen

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

Eines der bekanntesten und revolutionarsten Modelle der Dienstleistungsqualitat ist das Gap-Modell von Parasuraman, Zeithaml und Berry (1985). Es dient zur Ableitung von Aufgaben des Qualitatsmanagements. Dabei konstatiert es verschiedene Wahrnehmungslucken zwischen Kunde und Dienstleistungsanbieter, die durch das Qualitatsmanagement geschlossen werden mussen. Das Gap-Modell wird heutzutage standardmassig als Teil eines BWL Grundstudiums vermittelt. Aufgrund seiner breiten Anwendung und Diskussion, sowohl in der Praxis als auch in der Wissenschaft, entstanden viele Modellvariationen. Ziel dieser Arbeit ist die umfassende Darstellung des Gap-Modells, welches als Instrument zur Identifikation von moglichen Dienstleistungsqualitatslucken dient. Das Modell soll durch Aufzeigen von Kritik auf seine Gute als Instrument des Qualitatsmanagements evaluiert werden. Ein weiteres Bestreben dieser Arbeit ist es, durch die Illustration von sieben ausgewahlten Weiterentwicklungen einen Einblick in die vielfaltigen Einsatzmoglichkeiten des Modells zu geben."show more

Product details

  • Paperback | 66 pages
  • 186 x 264 x 8mm | 199.58g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 3863410831
  • 9783863410834

About Maike Dürk

Maike Kathrin Durk wurde 1986 in Tubingen geboren. Nach ihrem Abitur im Jahr 2005 absolvierte sie mehrere Praktika, davon eines in Spanien. Seit 2006 studiert sie Betriebswirtschaftslehre an der WFI - Ingolstadt School of Management (Kath. Universitat Eichstatt-Ingolstadt). Wahrend ihres Bachelor-Studiums absolvierte sie ein Praktikum in New York und ein Auslandssemester in Madrid. Ihr Interesse an CRM und Qualitatsmanagement entstand u.a. durch den Besuch der Vorlesung Dienstleistungsmanagement" bei Herrn Prof. Dr. Stauss. Sie entschloss sich, ihre Bachelorarbeit zu diesem Thema zu verfassen. Zurzeit macht sie ihren konsekutiven Master und vertieft marktorientierte Unternehmensfuhrung, worin Kundenkontakt und -management einen zentralen und immer wiederkehrenden Aspekt in der Wissensvermittlung darstellen."show more