Das Dekameron, 2 Audio-CDs

Das Dekameron, 2 Audio-CDs : Nach d. Novellenzyklus. 120 Min.

  • CD-Audio
By (author)  , Other primary creator  , Other primary creator  , Other primary creator  , Other primary creator  , Other primary creator  , Other primary creator 

List price: US$43.18

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Ein großes modernes Welttheater um Liebe, Sex und Treue, Eifersucht, Neid und Habgier! Von den hundert Geschichten, die Giovanni Boccaccio von sieben Frauen und drei Männern, die aus Florenz vor der großen Pestepidemie von 1348 in die Campagna flüchteten, erzählen ließ, wurden zehn Episoden von Regine Ahrem für das Hörspiel neu geschrieben. Darin entfaltet sich in sinnlicher, bildhafter, mitunter auch ganz direkter und freizügiger Sprache ein großes, "modernes" Welttheater.
Carlo Actis Dato lieferte die Musik zum Dekameron. Eine Musik, die zwischen Jazz und volksmusikalischen Traditionen flaniert und mit Rumba-, Samba-, Tango-Elementen eine überbordende Lebenslust versprüht. Durch humorvolle Spielweise und einer spürbaren Freude am musikalischen Erzählen wird eine "italienische Stimmung" gezaubert, wie sie ähnlich zu Boccaccios Zeiten geherrscht haben mag.
show more

Product details

  • CD-Audio
  • 125 x 142 x 10mm | 115g
  • Beil.: Booklet m. Zeichn. v. Alfred Hrdlicka.
  • 9783934120006

About Giovanni Boccaccio

Suzanne von Borsody ist eine der gefragtesten deutschen Charakterdarstellerinnen. Sie erhielt zahlreiche hochkarätige Auszeichnungen, darunter die Goldene Kamera und den Grimme-Preis.

Giovanni Boccaccio, geb. 1313 als unehelicher Sohn eines Kaufmanns und einer Französin in Florenz, absolvierte in Neapel Kaufmannslehre und Studium. 1349 kehrte er nach Florenz zurück. 1350 lernte er Petrarca kennen; die beiden Wegbereiter der Renaissancekultur blieben eng befreundet und führten bis zum Tode Petrarcas eine anregende Korrespondenz. Neben seiner schriftstellerischen Arbeit war Boccaccio Botschafter des stadtstaates Florenz und humanistischer Gelehrter. Er starb 1375 auf seinem Landgut in Certaldo (Toskana).
show more