Das Bild der Welt im Mittelalter

Das Bild der Welt im Mittelalter

By (author) 

List price: US$23.43

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

In Zeiten von Google Earth sind weiÃe Flecken auf der Landkarte kaum mehr vorstellbar. Was aber wussten die mittelalterlichen Menschen von der Welt? Was wussten sie von ihrer Beschaffenheit, ihren Völkern, deren Schätzen und Wundern, was von der Natur? Wie also war das Weltbild des Mittelalters, und wie änderte es sich?Anhand von neun prominenten Gelehrten, Kartographen und Reisenden rekonstruiert Folker Reichert, der wohl beste deutsche Spezialist zum Thema, das mittelalterliche Weltbild. Aus der Perspektive von Isidor von Sevilla im 7. Jahrhundert über Vinzenz von Beauvais im 13. Jahrhundert bis zu Sebastian Münster an der Schwelle zur Neuzeit nähert er sich dem jeweiligen Weltwissen der Zeit an.Die Geschichte des Reisens und der Entdeckungen, Wissenschaftsgeschichte und die Geschichte der Kartographie werden hier zusammengeführt zu einer groÃen Gesamtschau vormoderner Weltbilder.show more

Product details

  • Hardback | 160 pages
  • 226 x 296 x 20mm | 1,079.98g
  • Primus Verlag GmbH
  • German
  • 3863123700
  • 9783863123703

Review Text

"Kenntnis- und quellenreich liefert es [das Buch] uns die Hintergründe zu Buchmalereien und Mosaiken, aber auch zu Karten und ihren besonderen Darstellungsformen... Kurzweilig geschrieben ist das Buch obendrein und daher wärmstens zu empfehlen!" portalkunstgeschichte.de"Ideal für Geschichtsbegeisterte." ASMZ Allgemeine Schweizerische Militärzeitschrift"Spannend zu lesen, enorm lehrreich und im wahrsten Sinne des Wortes weltbildend..." Karfunkel"... bemerkenswerte Studie, die weitaus mehr als ein Bilderbuch ist und in keiner Bibliothek fehlen sollte..." Archiv für Kulturgeschichteshow more