Das Andere Gesicht
18%
off

Das Andere Gesicht

5 (1 rating by Goodreads)
By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Ein Doppelganger tritt in Florians Leben und ist mehr Fluch als Segen, bis sein Sterben einen neuen Blickwinkel eroffnet. Auch nach dem Wiedersehen von Renate und Hans gibt es einen Todesfall mit unerwarteten Konsequenzen. Ein Kinderarzt wird nach einer ungewohnlichen Begegnung ungewollt zum Detektiv, ein Witwer wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, einen Vater erschuttert der Zusammenbruch seines bisherigen Lebens. Und Anton muss befurchten, unheilbar krank zu sein; er erlebt nicht nur, wie seine Familie und seine Freunde reagieren, sondern muss sich auch mit seiner Sichtweise auf sich selbst auseinandersetzen. Sechs Geschichten - scharf beobachtet, pointiert erzahlt und konsequent auf den Schlusspunkt ausgerichtet - machen nachdenklich, ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben. Jurgen Drews zeigt ungewohnliche Perspektivwechsel auf. Seine Protagonisten sind Menschen wie du und ich, und genau das lasst den Leser mitfuhlen, miterleben und verstehen.show more

Product details

  • Paperback | 328 pages
  • 140 x 216 x 19mm | 417g
  • Ciando
  • United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 3865204996
  • 9783865204998

About Jurgen Drews

Jurgen Drews, 1933 in Berlin geboren, studierte Medizin, habilitierte sich und wurde Professor fur Innere Medizin in Heidelberg und Molekulare Genetik in New Jersey, USA. Von 1970 bis 1998 leitete er die weltweite Forschung und Entwicklung grosser international tatiger Pharma-Firmen, zuletzt als Mitglied der Konzernleitung bei Hoffmann-La Roche. Er ist heute freiberuflich tatig und lebt in der Nahe von Munchen und im Tessin. 2004 erhielt er den Beckmann-Preis der American Laboratory Association fur bedeutende Beitrage zur Arzneimittelforschung. Drews veroffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Artikel und ist Autor und Herausgeber vieler Fachbucher, z. B. In Quest of Tomorrow's Medicines (Springer, New York, 2000). Daneben publizierte er mehrere Romane, u. a. El Mundo oder die Leugnung der Verganglichkeit (2003), Menschengedenken (2005), Der Spiegelmord im Morderspiel (2006), Wie wir den Krieg gewannen (2007), Jahresringe (2008), Der verschwundene Pianist (2009), Unter der Himmelsuhr (2010), Wendelins Traum (2012) sowie Erzahlungen und Gedichtbandeshow more

Rating details

1 ratings
5 out of 5 stars
5 100% (1)
4 0% (0)
3 0% (0)
2 0% (0)
1 0% (0)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X