Coaching

Coaching : Kurzgeschichten, gewürzt mt Tipps

By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author) 

List price: US$14.67

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Coaching? - Was ist das? Brauch ich nicht! Ich komm schon klar, habe alles über Weiterentwicklung gelesen! §Das waren meine Worte, als mich eine Freundin zu einem Coachingseminar enrollen1 wollte. Sie hatte das für sich entdeckt.§Und im Laufe von zwei Jahren hat sie sich unglaublich zu ihrem Vorteil verändert und weiter entwickelt. Ich entschloss mich, auch ein Seminar zu buchen. Es wurde als Das Training bezeichnet. Das war das Beste, was ich in den letzten Jahren getan habe. Ich hatte so viele Aha-Erlebnisse, konnte so viele Blockaden auflösen und bin in meiner Entwicklung einen großen Schritt nach vorn gegangen. Und ich gehe immer weiter, es ist wie bei einer Zwiebel: hat man die oberste Schicht entfernt, so kommt man an die nächste Schicht.§Statt ein Seminar zu besuchen, lesen viele Menschen lieber Bücher (ich gehörte auch dazu) über alles Mögliche, um sich Wissen anzueignen, Wege aus einer Misere herauszufinden, andere Standpunkte einzunehmen, sich zu entspannen und, und, und ...§Stell dir vor, du liest ein Buch über das Skifahren. Im Text ist alles genau erklärt, wie du dich bewegen musst, welchen Schwung du ausführen sollst, wie eine Kurve gefahren werden kann. Kurz und gut: jetzt weißt du alles über das Skifahren.§Dann stehst du mit deinen Skiern auf dem Berg, siehst die Abfahrt, willst hinunter fahren. Kannst du das jetzt?§Und so ist das auch, wenn wir meinen, nur durch Lesen werden wir uns weiterentwickeln. Wir müssen es spüren, wir müssen die Erfahrung machen und das bietet ein Seminar.§Sicher gibt es auch da schwarze Schafe. Doch im Großen und Ganzen, von meiner Warte aus gesehen, ist es empfehlenswert, ein Seminar zu besuchen, wenn wir wirklich etwas in unserem Leben ändern wollen. Das TUN ist wichtig. Änderungen erfolgen nur durch Übung mit dem Neuen.§Und ich machte weiter und entdeckte eine ganz neue Welt für mich. Ich wollte andere Menschen unterstützen, sich ebenfalls weiterzuentwickeln und absolvierte zuerst eine Ausbildung zum Zielcoach und dann Entstrickung und Aufstellung.§Es macht mir immer sehr viel Freude, Menschen auf die Sprünge zu helfen.§Und nun lassen wir uns überraschen, von Geschichten, die vom Leben erzählen oder uns nur unterhalten wollen und zwischendrin erzähle ich ein wenig vom Leben und von Weiterentwicklung und wie man seine Ziele erreichen kann.§(Karin Schweitzer)show more

Product details

  • Paperback | 219 pages
  • 124 x 190 x 18mm | 222.26g
  • Schweitzerhaus Verlag
  • German
  • 3863320115
  • 9783863320119

Table of contents

Coaching Karin Schweitzer 7, Ein schwieriger Fall Sabine Jacob 9, Veränderung 17, Schritt 1: 17, Schritt 2 17, Schritt 3 19, Schritt 4 20, Schritt 5 21, Das Gesetz der Bekräftigung 21, Es kommt auf den richtigen Zeitpunkt an 22, Strategie der regelmäßigen Verstärkung 22, Schritt 6 22, Tierisch nette Klienten Carmen Matthes 24, Fühl' dich einfach gut 30, Gespräche des Lebens Beatrix Mittermann 32, Stell' die richtigen Fragen 39, Aktivierende Fragen am Morgen 43, Aktivierende Fragen am Abend 44, Willensstärke Dieter Stiewi 45, Betrachte Fragen als ein Geschenk an andere! 52, Der Auftrag Martina Bethe-Hartwig 55, Metaphern 60, Erste Schritte Katharina Dobrick 61, Emotionen 69, Nachhilfe Susanne Czuba-Konrad 71, Handlungsbedarfsignal 76, Das Unbewusste Cornelia Koepsell 78, Ziele 82, Gesichter der Vergangenheit Beate Schmidt 84, Lebe deinen Traum 91, Wie ich ein Westler wurde ... Thorsten Geistreiter-Fink 92, Der Schlüssel 99, Rückmeldungen Ursula Schulz-Debor 100, Wünsche verwirklichen 107, Der Ehecoach Rainer Siegel 109, Entscheidungen 116, Der Karrierecoach Dietrich von Bern 118, Alles ist in dir 123, Abel und das verstrickte System Abel Inkun 125, Wer bist du? 132, Gut Schwung Linda Cuir 133, Lesen bildet 139, Beim zweiten Anlauf Antje Meeser 140, , Wer sagt: "Ich kann nicht," der will nicht 147, Engelsflügelschlag Kerstin Wadehn 150, Wer sitzt am Steuer? 155, Annushka ungecoacht Anja Kubica 158, Wie wirken Affirmationen? 162, Das Kamel Angelika Jehnes 164, Die Kraft der Affirmationen 171, Erfolg durch Anti-Coaching: Ryan Elbwood 172, Die Arbeitsweise von Affirmationen 176, Bitte recht freundlich Helmut Hafner 177, Welche Affirmationen sind die besten? 180, Die Spaß - Gesellschaft Heidrun Böhm 181, Wie benutze ich Affirmationen? 189, Mein Mann, der große Dichter Andreas Schumacher 190, Affirmationen noch mehr Kraft geben 199, Prinzessin Lada Volker Grensemann 200, Liebe - Wie wir uns die Liebe zu unserem Partner erhalten, auch im Alltag Karin Schweitzer 203, Literaturnachweis: 217, Empfehlungen 218,show more

About Dieter Stiewi

Die Geschichten wurden von 25 Autoren geschrieben. Karin Schweitzer sorgte für die Tipps, die Sie aus vielen gelesenen Büchern zusammengetragen und in eigene Worte verwandelt hat. Mit dabei waren: Abel Inkun Andreas Schumacher Angelika Jehnes Anja Kubica Antje Meeser Beate Schmidt Beatrix Mittermann Carmen Matthes Cornelia Koepsell Dieter Stiewi Dietrich von Bern Heidrun Böhm Helmut Hafner Ryan Elbwood Karin Schweitzer Katharina Dobrick Kerstin Wadehn Linda Cuir Martina Bethe-Hartwig Rainer Siegel Sabine Jacob Susanne Czuba Konrad Torsten Geistreiter-Fink Ursula Schmidt-Spreer Ursula Schulz-Deborshow more