Berns verlorene Kindheit
15%
off

Berns verlorene Kindheit : Ein Stadt-Roman aus der Schweiz

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

»Berns verlorene Kindheit« ist die Geschichte einer Berner Familie im sozialen, kulturellen, politischen Kontext der Schweiz und Europas zwischen 1900 und 1950 mit Rückblicken eines Kommentators aus dem Ende des 20. Jahrhunderts.§Aber wir dürfen nicht vorgreifen, so kann eine Geschichte, wenn sie eine solche überhaupt ist, nicht beginnen.§Zu den acht Sprachen des Romans gehört auch das Bern-Deutsche, das in den alten Berner Beizen lebendig wird, darin historische Figuren neben fiktiven erscheinen: Klee, Einstein, Walser, Cendrars und Lenin, die eine unbekannte, neue Internationale begründen Der Stadt-Roman (in welchem Bern erstmals wirklich Mittelpunkt eines Romangeschehens ist, auch wenn ihm die Figuren fortlaufen, nach USA, nach Deutschland, nach Frankreich, ja bis in den Orient) überrascht mit einer unpathetischen Berner Saga entlang der kein Leser vor Überraschungen sicher ist.show more

Product details

  • Hardback | 288 pages
  • 145 x 224 x 28mm | 489g
  • Dielmann Axel Verlag
  • German
  • mit Abbildungen
  • 3866381441
  • 9783866381445