Beitrage Zur Zoologie Und Vergleichenden Anatomie; Mit Abb

Beitrage Zur Zoologie Und Vergleichenden Anatomie; Mit Abb

By (author) 

List price: US$18.95

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1820 edition. Excerpt: ...und so wie sie von diesem gedeckt wird, so bedeckt sie selbst kappen formig die ganze Bauchhohle von oben, indem ihre untere Flache sehr stark concav ist und den Magen umschliefst.--Sie ist von hinten nach vorne mit drei Ligamenten an das Diaphragma befestigt, von denen eins an der Vorderseite, die zwei andern an der Hinterseite gelegen ) Siehe meine Abbildung. sind. Auf der linken Seite liegt ein grofser Lappen, auf der. rechten aber bemerkt man deren vier, und in der Mitte einen. Zwischen dem mittleren und dem rechten vorderen befindet sich das vordere Ligament: zwischen dem rechten vorderen und dem ersten rechten seitlichen die kleine Gallblase, die so in eine Hohle eingeschlossen ist, dafs man von aufsen nur einen kleinen Theil davon erblickt.--Das linke hintere Leberband geht zum linken grofsen, das rechte aber, zu dem zweiten und dritten rechten Leberlappen. Der rechte hinterste, langliche Leberlappen hat an seiner concaven Flache eine Hohlung, in welche die Gefafse zur Leber eintreten. Darin anal; mifst vom Magen zum Coecum 11 Zoll, vom Coecum zum Anus 34 Zoll. Das Coecum ist 1. Zoll 5 Linien lang und so weit als das Rectum, obgleich Tiedemann das Gegentheil anfuhrt. Der Magen liegt quer, von der rechten nach der linken Seite und etwas nach hinten und unten gerichtet. men tu m sehr kurz, die Gedarme nicht bedeckend. Urin Werkzeuge: Nieren oval und klein, die rechte etwas hoher; die Glandulae suprarenales ziemlich grofs. Blase in die Lange gezogen und geraumig, ihr Hals lang und dunn. Ureteren in ihrer Mitte auf der hinteren Flache geoffnet. Ein breites Ligament verbindet die Blase mit dem Uterus, diesen ein schmaleres mit dem...show more

Product details

  • Paperback | 90 pages
  • 189 x 246 x 5mm | 177g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236863097
  • 9781236863096