Begleitband Mit Kommentar Und Register

Begleitband Mit Kommentar Und Register

List price: US$349.00

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Das Arbeitswissenschaftliche Institut (AWI) der Deutschen Arbeitsfront wurde 1935 gegründet und entwickelte sich rasch zu einem der wichtigsten Planungszentren des Dritten Reichs auf sozialpolitischem Gebiet. Die Ziele waren weit gesteckt: Das Institut sollte Krisenherde lokalisieren und dem Arbeiterwiderstand Kräfte entziehen, Kompensationsangebote zum Ausgleich steigender Leistungsanforderungen entwickeln, Vorschläge zur Stabilisierung der ,Heimatfront" im ,totalen Krieg" oder zur Verbesserung der ,Leistungsfähigkeit" von ausländischen Zwangsarbeitern erarbeiten, Konzepte zur Senkung des Ausfalls durch Krankheit entwickeln usw.

Hunderte von Denkschriften, Gutachten und zahlreiche Periodika zeugen von der Intensität der Planungen dieser sozialpolitischen Denkfabrik der Deutschen Arbeitsfront. Im Dritten Reich galt das Arbeitswissenschaftliche Institut der DAF als Planungszentrum einer ,Neuordnung Europas". So sollte mit Hilfe großangelegter sozialtechnischer Konzepte die soziale Frage in Europa im Rahmen der nationalsozialistischen Theorie endgültig gelöst werden. Gleichzeitig wurden vom AWI für die Besatzungspolitik von SS, Verwaltung und Wehrmacht in den okkupierten Ländern umfangreiche soziologische Untersuchungen und Vorschläge für die Ausbeutung dieser Länder erstellt. Die Edition aller noch vorhandenen Arbeiten des AWI eröffnet eine neue Periode der historischen Aufarbeitung des Kontinuitätsproblems in der deutschen Sozialpolitik und der Arbeiterbewegung.
show more

Product details

  • Hardback | 211 pages
  • 155 x 230mm | 1,009g
  • German
  • 3598315856
  • 9783598315855