Beb Gu Rin
25%
off

Beb Gu Rin

Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Not expected to be delivered to the United States by Christmas Not expected to be delivered to the United States by Christmas

Description

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel berwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erh ltlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklop die). Bernard Beb" Gu rin (* 22. Dezember 1941 in La Rochelle; 14. November 1981) war ein franz sischer Jazzbassist. Gu rin arbeitete zun chst als Diplom-Ingenieur. 1964 begann er, am Konservatorium von Versailles Kontrabass zu studieren. Anschlie end ging er mit Jimmy Gourley, Sonny Criss und Jacques Pelzer auf Tournee, um sich dann 1966 in Paris niederzulassen. Er arbeitete mit Fran ois Tusques, Barney Wilen, Mal Waldron, Don Cherry, Joachim K hn, Marion Brown, Sunny Murray, Alan Silva, Jacques Coursil, Arthur Jones, Clifford Thornton und Sonny Sharrock, aber auch mit Fran ois Jeanneau und Bernard Vitet. Mit den Bassisten Jean-Fran ois Jenny-Clark, Fran ois M chali, L on Francioli und Barre Phillips formte er Duos und ein Trio. Er spielte (bis 1976) in der Unit von Michel Portal, anschlie end im Intercommunal Free Dance Music Orchestra von Fran ois Tusques, dem Sextett von Jacques Thollot und in der Compagnie Lubat. Er begleitete auch die S ngerinnen Colette Magny und Toto Bissainthe.show more

Product details

  • Paperback | 128 pages
  • 152 x 229 x 8mm | 200g
  • Plaispublishing
  • United States
  • German
  • Aufl.
  • 6137931145
  • 9786137931141