Bürger und Irre

Bürger und Irre : Zur Sozialgeschichte und Wissenschaftssoziologie der Psychiatrie

By (author) 

List price: US$33.36

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Der Aufstieg des Zeitalters der Vernunft, des Merkantilismus und des aufgeklärten Absolutismus vollzog sich in eins mit einer neuen rigorosen Raumordnung, die alle Formen der Unvernunft demarkierte und jenseits der zivilen Verkehrs-, Sitten- und Arbeitswelt, kurz: der Vernunftwelt, hinter Schloss und Riegel verschwinden lieÃ. Bettler und Vagabunden, Besitz- Arbeits- und Berufslose, Verbrecher, politisch Auffällige und Häretiker, Dirnen, Wüstling und Alkoholiker, Idioten und Sonderlinge, aber auch missliebige Ehefrauen, entjungferte Töchter und verschwenderische Söhne wurden auf diese Weise "unschädlich" und gleichsam unsichtbar gemacht. Europa überzog sich erstmals mit einem System von etwas wie Konzentrationslagern für Menschen, die als unvernünftig galten.show more

Product details

  • Paperback | 362 pages
  • Europäische Verlagsanst.
  • German
  • Neuauflage.
  • 3863930525
  • 9783863930523

About Klaus Dörner

Prof. Dr. med. Dr. phil. Klaus Dörner, geboren 1933 in Duisburg, Studium der Medizin, Soziologie und Geschichte, habilitierte an der Psychiatrischen Universitätsklinik Hamburg, 1980-1996 leitender Arzt der Westfälischen Klinik für Psychiatrie Gütersloh, lehrte Psychiatrie an der Uni Witten-Herdecke.show more