Bücher, Drucker, Bibliotheken in Mitteldeutschland

Bücher, Drucker, Bibliotheken in Mitteldeutschland : Neue Forschungen zur Kommunikations - und Mediengeschichte um 1500

  • Hardback
Edited by 

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Die Erfindung des Buchdrucks hat in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts einen Medienwechsel eingeleitet, der in diesem Band für die mitteldeutsche Bildungslandschaft bis in die Reformationszeit unter drei Aspekten untersucht wird: 1. Bücher entstehen Die neue Druckkunst, 2. Bücher Bibliotheken Leser, 3. Wirkungen des neuen Mediums. 17 Aufsätze verfolgen die Anfänge und Verbreitung des Buchdrucks in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt, behandeln den Übergang vom Handschriften- zum Buchdruckzeitalter anhand bestimmter Bibliotheksbestände und Textsorten, gehen Leseinteressen, Kommunikationspraktiken, Verbreitungs- und Vetriebswegen nach. Die Beschäftigung mit Büchern, Druckern und Bibliotheken um 1500 eröffnet der Kommunikations- und Mediengeschichte im Übergang vom späten Mittelalter zur Frühen Neuzeit neue Perspektiven.show more

Product details