Axolotl

Axolotl : Lebensweise, Haltung, Nachzucht

By (author) 

List price: US$23.31

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Axolotl sind allseits bekannt als die Salamander, die sich im Larvenstadium vermehren können. Aber nicht nur diese biologische Besonderheit und ihr bizarres Aussehen machen sie zu beliebten Pfleglingen, sie sind auch sehr gut im Zimmeraquarium zu halten und nachzuzüchten.
Der Autor geht ausführlich auf die Herkunft, Haltung, Vermehrung und Krankheiten der Axolotl ein und erklärt außerdem die Biologie der faszinierenden "Wassermonster". Selbstverständlich werden alle Farbschläge und Hybridformen vorgestellt.
show more

Product details

  • Paperback | 93 pages
  • 169 x 217 x 10mm | 256g
  • German
  • 3. Auflage.
  • 82 Abb. u. Zeichnungen.
  • 3866590865
  • 9783866590861
  • 2,787,500

Table of contents

Vorwort und Danksagung
Einleitung
Historisches
Haltung und Zucht
Haltung
Zucht und Entwicklung
Krankheiten
Zur Biologie
Systematische Zuordnung und Familienmerkmale
Vorkommen
Morphologie und Färbungen
Neotenie und Metamorphose
Verhalten
Internet und Colonier - Axolotl im Netz und in der Forschung
Glossar
Literatur
show more

Review quote

Joachim Wistuba, der sich an der Universität Münster in einer Doktorarbeit mit den Zähnen des Axolotl befasste, hat ein bemerkenswert breit angelegtes Buch vorgelegt. (...) Das gesamte Buch ist mit zum Teil sehr gutem Bildmaterial ausgestattet, das kaum Wünsche offen lässt (...)
Wistuba hat eine Vielzahl an Dingen rund um den Axolotl zusammengetragen, die geeignet sind, sowohl dem Anfänger die Haltung und Zucht der Tiere nahe zu bringen als auch dem erfahrenen "Molchler" manches Neue zu vermitteln.
show more

About Joachim Wistuba

Joachim Wistuba ist Doktor der Biologie und arbeitet seit Jahren mit Axolotln. Mit diesem Buch vermittelt er sein langjähriges Wissen über die Pflege der Schwanzlurche und stellt erstmals in knapper allgemein verständlicher Form die zahllosen Forschungsergebnisse dieser 'Laborhaustiere' zusammen.
show more