Auslandsberichterstattung im deutschen Fernsehen
8%
off

Auslandsberichterstattung im deutschen Fernsehen : Die Dritte Welt in "Weltspiegel" und "auslandsjournal"

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 5 business days
When will my order arrive?

Description

"Ausland muss knallen - dramatisch oder bunt. Viele Berichte wollen nicht relevant sein, sondern menscheln", bemängelte die Journalistin Sonia Mikich die Trivialisierung der Auslandsberichterstattung. In ihrer Untersuchung der Fernsehberichterstattung über die "Dritte Welt" widmet sich die Autorin der wissenschaftlichen Betrachtung, Funktion und Analyse der beiden führenden Auslandsmagazine des deutschen Fernsehens. Der erste Teil konzentriert sich im Wesentlichen auf die Strukturelemente des "Dritte-Welt-Bildes", auf die Stereotypentheorie, inter- und transkulturelle Kommunikationsprozesse sowie die Rolle der Medien in Kon ikten. In der Inhaltsanalyse von "Weltspiegel" und "auslandsjournal" wird eine empirische Analyse für die Bereiche der Kon ikt- und Kulturkommunikation erstellt. Die Autorin gelangt zu der Erkenntnis, dass sich die Auslandsmagazine der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten durchaus als wichtige qualitative Ergänzung zu den üblichen katastrophenorientierten Nachrichtensendungen erweisen.
show more

Product details

  • Paperback | 214 pages
  • 149 x 213 x 14mm | 289g
  • German
  • 3865960251
  • 9783865960252