Ausbildungsabbr Che
31%
off

Ausbildungsabbr Che : Diagnose, PR Vention Und Empirische Untersuchung Im Gastgewerbe

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

Die Zahl der Ausbildungsabbr che nimmt stetig zu. Dies wird anhand der vorhandenen Statistik deutlich und stellt ein enormes gesamtwirtschaftliches und bildungspolitisches Problem dar. Verst rkt wird dieses Problem durch den demografischen Wandel und den drohenden Fachkr ftemangel. Vor diesem Hintergrund ist es umso bedeutsamer, Ausbildungsabbr che zu analysieren und diesen durch geeignete pr ventive Ma nahmen vorzubeugen. In der vorliegenden Studie wird die Problemstellung der Ausbildungsabbr che, speziell in dem gastgewerblichen Beruf des Kochs, aufgegriffen und thematisiert. Das impliziert die Darstellung der Diagnose von Ausbildungsabbr chen und der m glichen Ma nahmen, dagegen zu wirken. Dabei wird zun chst die Problematik von Ausbildungsabbr chen anhand vorhandener wissenschaftlicher Literatur theoretisch behandelt. Dies beinhaltet die Erl uterung der Begrifflichkeiten, die Schaffung eines Einblicks in die Statistik vorzeitiger Vertragsl sungen, die Darlegung der Arten und Folgen von Ausbildungsabbr chen sowie des Verbleibs nach einem solchen. Ferner werden die Gr nde, die f r Ausbildungsabbr che ma geblich verantwortlich sind, geschildert. Nach der Auseinandersetzung mit dem Problem der Ausbildungsabbr che im Allgemeinen wird im Speziellen der Berufsbereich Hotel- und Gastronomie und insbesondere der Beruf des Kochs in Bezug auf die Daten zu berufsspezifischen Abbr chen, die Entstehung, das Berufsbild mit den vorausgesetzten Kompetenzen und Neigungen und die Ausbildungszufriedenheit n her beschrieben. Anschlie end werden denkbare Handlungsm glichkeiten zur Vorbeugung von Ausbildungsabbr chen beleuchtet. Im zweiten Teil dieser Ausarbeitung werden Ausbildungsabbr che im Gastgewerbe und die Wechselwirkung zwischen den berfachlichen Kompetenzen der Auszubildenden und der evtl. vorhandenen Ausbildungsabbruchneigung anhand einer empirischen Untersuchung analysiert, um R ckschl sse im Hinblick auf die im ersten Teil vorgeschlagenen Interventionsma nahmen ziehen zushow more

Product details

  • Paperback | 98 pages
  • 152 x 218 x 8mm | 181.44g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • m. 14 Abb.
  • 386341179X
  • 9783863411794

About Regina Schlosser

Regina Schlosser wurde 1985 geboren. Nach ihrer Berufsausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte entschied sich die Autorin für den Studiengang 'Arbeitsmarktmanagement' an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, um sich beruflich zu verändern und weiterzuentwickeln. Dieses duale Studium schloss sie im Jahr 2011 erfolgreich als Bachelor of Arts (B.A.) ab. Seither ist sie als Arbeitsvermittlerin tätig. Bereits während ihrer Berufsausbildung entwickelte die Autorin ein besonderes Interesse an dem Thema Ausbildungsabbrüche, welches sich im Studium verstärkte. In diesem Zusammenhang bot sich ihr die hervorragende Gelegenheit, sich mit dem Thema intensiv auseinanderzusetzen.show more