Aus Mozarts Geist Geschopft
21%
off

Aus Mozarts Geist Geschopft

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

War Joseph Haydn ein Plagiator? Zu dieser und anderen spektakularen Fragestellungen kommt der promovierte Historiker Gerhard Nikodim. Mit Hilfe von umfangreichem Quellenmaterial belegt er seine These, dass die weltberuhmten Oratorien Die Schopfung und Die Jahreszeiten teilweise, wenn nicht sogar ganzlich nicht aus der Feder Haydns stammen, sondern aus der von Wolfgang Amadeus Mozart. Die angebliche edle Kunstlerfreundschaft der beiden entlarvt er dabei als Fantasieprodukt der Musikwissenschaft. Gleichzeitig gewahrt Nikodim einen verbluffenden Einblick in das Musikleben der Stadt Wien am Ende des 18. Jahrhunderts, wo die diebische Aneignung von Mozarts Kompositionen aller Art durch kriminelle Kopisten und Musikverlage wie eine Seuche herrschte und der das Musikgenie Mozart offensichtlich hilflos ausgeliefert war.show more

Product details

  • Paperback | 328 pages
  • 148 x 210 x 19mm | 431g
  • Ciando
  • German
  • Illustrations, black and white
  • 3865203922
  • 9783865203922

About Gerhard Nikodim

Gerhard Nikodim, geboren 1942, ist promovierter Historiker. Er unterrichtete am Wiener Akademischen Gymnasium die Facher Geschichte und Latein. Als engagierter Umweltschutzer gab er 1983 bis 1987 die Blatter der Vereinten Grunen sowie, zusammen mit Professor Alexander Tollmann, das Diskussionsorgan Neue Argumente heraus. Daneben verfasste er unter anderem zeitkritische Betrachtungen (Man steht am Fenster), ein Theaterstuck (Georg) und eine Fortsetzung der legendaren Figur des Herrn Karl, den Neffen Karl. Gerhard Nikodim ist begeisterter Anhanger klassischer Musik und lebt in der Nahe von Wien.show more