Aus Meinem Leben

Aus Meinem Leben

By (author) 

List price: US$8.54

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ... fur eine entsprechende Verbesserung an unserer Ostgrenze nach rein militarischen Gesichtspunkten eintreten zu mussen. Eigentlich konnte ja uber alle diese Fragen nur der Ausgang des Krieges entscheiden. Ich bedauerte es daher lebhaft, dass unsere Zeit durch diese im Kriege uberreichlich in Anspruch genommen wurde. Im ubrigen muss ich betonen, dass die mit unserem Verbundeten entstandenen Reibungen auf politischem Gebiete niemals auf unsere beiderseitigen militarischen Verhaltnisse irgend welchen Einfluss ausubten. pg 205 Eine ahnliche Rolle wie Polen in unseren Beziehungen zu Osterreich-Ungarn spielte die Dobrudscha in unseren politischen und militarischen Auseinandersetzungen mit Bulgarien. Bei der Dobrudschafrage handelte es sich letzten Endes darum, ob Bulgarien mit dem uneingeschrankten zukunftigen Besitz dieses Landes den Schienenweg uber Cernavoda-Constanza in seine Hand bekommen wurde. Geschah das, so beherrschte es die letzte und nachst der Orientbahn wichtigste Landesverbindung zwischen Mitteleuropa und dem nahen Orient. Bulgarien erkannte naturlich die gunstige Gelegenheit, uns in dieser Richtung wahrend des Krieges Zugestandnisse abzuringen. Andererseits bat die Turkei als zunachst beruhrt um unseren politischen Beistand gegen diese bulgarischen Plane. Wir gaben ihr diese Unterstutzung. So brach ein politischer Kleinkrieg unter militarischer Maske los und dauerte nahezu ein Jahr lang an. Der Verlauf war kurz beschrieben folgender: Der zwischen uns und Bulgarien abgeschlossene Bundnisvertrag stellte fur einen rumanischen Kriegsfall unseren Bundesgenossen den Wiedergewinn der im Jahre 1912 verlorenen Teile der sudlichen Dobrudscha sowie dortige Grenzverbesserungen in Aussicht, sprach aber mit keinem Worte von dem Anheimfall dieser ganzen rumanischen Provinz an Bulgarien. Auf Grund dieses Vertrages hatten wir die fruheren bulgarischen Teile der sudlichen Dobrudscha nach der wesentlichen Beendigung deshow more

Product details

  • Paperback | 134 pages
  • 189 x 246 x 7mm | 254g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236706307
  • 9781236706300