Aus Der Natur (29-32 )

Aus Der Natur (29-32 )

By (author) 

List price: US$17.60

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1864 edition. Auszug: ...Selbst von den Goldfeldern in Otago stromt man herbei. Ob aber die Ausbeute eine reich haltige sein wirb, ist fraglich. Die Goldfelder der benachbarten Provinz Nelson liefern im Durchschnitt jahrlich fur 249.750 Thlr. Gold. Kunstttche Erzeugung von Minera lien.--Dieser Zweig der Chemie gehort fast ganz unserem Jahrhundert an. denn von 791 Abhandlungen, die diesem Gegenstande gewid met und von Dr. Bous in Wien gesammelt Wahrend man 1831 66 Sternschnuppen in worden sind, sind nur 55 (6,95 pct.) in dem der Stunde zahlte, fielen 1833 deren 130 und damit hatte diese prachtvolle Erscheinung ihren Hohepunkt erreicht. Bis zum Jahre 1861 nahm die Zahl der Sternschnuppen nach und Zeitraum von 1721 bis 1799 veroffentlicht worden, der Nest von 734 oder 93,05 pct. sind seit 1815 erschienen. Bis jetzt sind 260 Mi neralien in den chemischen Laboratorien tunst nach stetig ab. 1834 zahlte man nur 50 und lich dargestellt worden. Auf diesem fur den 1861 gar nur 10 Sternschnuppen in der Stunde. Mineralogen und Geologen ebensowohl als fur 1862 war der Zustand des Himmels der Art, ! den Chemiker und Phvsiler interessanten Ge dass man von Sternschnuppen nichts sehen biete haben die Franzosen und besonders die konnte, doch musste die Erscheinung bereits wie Pariser Schule am meisten geleistet, nach ihnen der im Aufsteigen begriffen sein, denn 1863 kommen die Deutschen, welche besonders bezug zahlte man 37 Sternschnuppen in der Stunde! lich der Erzeugung auf trockenem Wege schon und 1864 hatte sich die Zahl derselben schon lange schatzbare Beobachtungen gemacht haben, auf 74 gesteigert,show more

Product details

  • Paperback | 534 pages
  • 189 x 246 x 27mm | 943g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236893565
  • 9781236893567