Aufholjagd Der Frauen in Der Bildung - Auch Im Erwerbsleben? Ver Nderungen Seit 1980
14%
off

Aufholjagd Der Frauen in Der Bildung - Auch Im Erwerbsleben? Ver Nderungen Seit 1980

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Die Gleichstellung von Frauen und M nnern in allen Lebensbereichen hat innerhalb der letzten Jahrzehnte mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Schon im Artikel 3 Abs. 2 des Grundgesetzes, das am 23.05.1949 ausgefertigt wurde, ist festgehalten: 'Frauen und M nner sind gleichberechtigt' (Deutscher Bundestag, 2010). Im Oktober 1994 gab es eine Erg nzung dieses Artikels, in der es hei t: 'Der Staat f rdert die tats chliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und M nnern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin' (ebenda). Die gesetzliche Grundlage war damit geschaffen. Die Umsetzung hingegen ben tigt Zeit und es sind 'unterschiedliche Geschwindigkeiten bei der Egalisierung der Lebensbedingungen von Frauen und M nnern zu beobachten, je nachdem welche Lebensbereiche und welche Gruppen von Frauen und M nnern man betrachtet' (Corneli en, 2005). Eingebettet in diesen Gleichstellungsdiskurs beschreibt die vorliegende Studie die Ver nderungen in den beiden Lebensbereichen Bildung und Erwerbst tigkeit der Frauen. Die Darstellungen umfassen teils die Entwicklungen der Daten von Frauen f r sich, teils erfolgen sie in Relation zu den M nnern. Die Angaben beruhen gr tenteils auf von der Bundesagentur f r Arbeit (BA) erhobenen Daten und auf Auswertungen statistischer Erhebungen des Statistischen Bundesamtes (StBA), oftmals in Zusammenarbeit mit Institutionen wie dem Bundesministerium f r Bildung und Forschung, dem Bundesministerium f r Familie, Senioren, Frauen und Jugend oder der Bundeszentrale f r Politische Bildung. Der untersuchte Zeitraum erstreckt sich von 1980 bis 2009 oder 2010 - je nach Datenlage. Genaue Aussagen speziell f r M dchen und jungen Frauen k nnen an vielen Stellen nicht getroffen werden, da keine unterschiedlichen Altersgruppen erfasst wurden. In der vorliegenden Untersuchung wird zun chst die Entwicklung des Bildungsstandes der gesamten deutschen Bev lkerung beschrieben, um einen Vergleichsrahmen f r die im Anschluss daran dargestelltenshow more

Product details

  • Paperback | 56 pages
  • 154.94 x 219.96 x 3.3mm | 131.54g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • English, German
  • 1., Aufl.
  • m. 10 Abb.
  • 3863412648
  • 9783863412647

About Julia Winkler

Julia Winkler wurde 1990 in Crivitz (Mecklenburg-Vorpommern) geboren. Direkt nach dem Abitur nahm sie ein Studium der Wirtschaftspsychologie an der Leuphana Universität Lüneburg auf, das sie 2012 erfolgreich mit dem Bachelor of Science abschloss. Bereits während des Studiums sammelte Julia Winkler umfangreiche Erfahrungen in Personalabteilungen mittelständischer und großer Unternehmen. In diesem Zusammenhang befasste sie sich mit dem Gleichstellungsdiskurs sowie dem Thema Gender Diversity. Heute wohnt sie in Berlin und strebt eine Karriere im Personalbereich an.show more