Aufbruch Nach Europa
17%
off

Aufbruch Nach Europa : 75 Jahre Max-Planck-Institut Fur Privatrecht

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

English summary: Authors from 25 countries have contributed to a Festschrift to celebrate the 75th anniversary of the Max Planck Institute for Private Law in Hamburg. The articles cover the history and future research projects of the Institute, aspects of German, European and international economic law, private international law and civil procedure, issues of comparative law and the unification of laws and selected private law topics from non-German legal systems. German description: Die Grundung des Max-Planck-Instituts fur auslandisches und internationales Privatrecht geht auf das Jahr 1926 zuruck. In der Festschrift zu seinem 75-jahrigen Bestehen sind Beitrage von Autoren aus aller Welt, die dem Institut verbunden sind, vereinigt. Mit dem 'Aufbruch nach Europa' wird programmatisch ein Bogen uber die meisten Beitrage gespannt, aber auch der Weg des Instituts beschrieben, von den Anfangen und bis in die Zukunft hinein.
show more

Product details

  • Hardback | 1105 pages
  • 165.1 x 228.6 x 57.15mm | 1,604g
  • Tuebingen, Germany
  • German
  • 1. Auflage.
  • 3161476301
  • 9783161476303

About Director Jurgen Basedow

Jurgen Basedow, ist Direktor am Max-Planck-Institut fur auslandisches und internationales Privatrecht in Hamburg und Professor an der Universitat Hamburg.Ulrich Drobnig, Geboren 1928; 1979-96 Direktor des Max-Planck-Instituts fur auslandisches und internationales Privatrecht in Hamburg.Reinhard Ellger, Geboren 1953; 1973-78 Studium der Rechtswissenschaft in Tubingen und Genf; diverse Studienaufenthalte in London, Amsterdam, Strassburg, Mondovi (Italien); 1978-79 Studium an der University of Pennsylvania Law School, Philadelphia (LL.M.); 1979-82 Referendariat beim Hanseatischen OLG Hamburg; 1982 zweite Jur. Staatsprufung; seit 1982 Wiss. Referent am Max-Planck-Institut fur auslandisches und internationales Privatrecht Hamburg; 1989 Promotion; 1990-91 externer Berater der EG-Kommission; Herbst 1998-2000 Lehrbeauftragter fur Burgerliches Recht an der Universitat Hamburg; 2000 Habilitation; seit 2001 Lehrstuhlvertretung an der Universitat Leipzig.Klaus J. Hopt, ist Direktor emeritus des Max-Planck-Instituts fur auslandisches und internationales Privatrecht in Hamburg und Professor emeritus an der Universitat Hamburg; vormals Richter am OLG Stuttgart.Hein Kotz, Geboren 1935; 1962 Promotion; 1970 Habilitation; 1971-78 Professor an der Universitat Konstanz; 1978-2000 Professor an der Universitat Hamburg und Direktor am Max-Planck-Institut fur auslandisches und internationales Privatrecht; 2000 Emeritierung; 2000-2004 Prasident der Bucerius Law School.
show more