Auf Der Arche Ist Der Jaguar Vegetarier

Auf Der Arche Ist Der Jaguar Vegetarier : Und Andere Biblische Geschichten

3.33 (3 ratings by Goodreads)
By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Expected delivery to the United States in 8-13 business days.


Not ordering to the United States? Click here.

Description

Wenn Literatinnen und Literaten sich mit leichter Feder den alttestamentlichen Erzahlungen annehmen, dann kann nur ein Lesevergnugen dabei herauskommen. Ob die Schopfungsgeschichte, die Erzahlung von Noah und der Arche oder vom Turmbau zu Babel: So mitreissend charmant, wunderbar skurril, melancholisch und komisch, weise und heiter hat man die biblischen Geschichten noch selten gelesen. Die Autorinnen und Autoren: Sibylle Berg, Alina Bronsky, Thomas Brussig, Arno Geiger, Wladimir Kaminer, Margot Kassmann, Claudia Kleinert, Roger Willemsen.
show more

Product details

  • Hardback | 144 pages
  • 119 x 189 x 17mm | 127g
  • Leipzig, Germany
  • German
  • 386921290X
  • 9783869212906

Review Text

"Kann man die Bibel ernst nehmen und gleichzeitig damit herumspielen? Man kann!" (3Sat Kulturzeit)
show more

About Sybille Berg

Wladimir Kaminer, geb. 1967 in Moskau, absolvierte eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin. Er veröffentlicht regelmäßig Texte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und organisiert Veranstaltungen wie seine mittlerweile international berühmte 'Russendisko'. Mit der gleichnamigen Erzählsammlung sowie zahlreichen weiteren Büchern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands. Alle seine Bücher gibt es als Hörbuch, von ihm selbst gelesen.

Thomas Brussig, 1965 in Berlin geboren, wuchs im Ostteil der Stadt auf und arbeitete nach dem Abitur u.a. als Möbelträger, Museumspförtner und Hotelportier. Er studierte Soziologie und Dramaturgie und debütierte 1991 unter Pseudonym mit einem Roman. 1996 erschien sein in zahlreiche Sprachen übersetzter und auch als Bühnenfassung erfolgreicher Roman "Helden wie wir". 1999 erhielt er - zusammen mit Leander Haußmann - den Drehbuchpreis der Bundesregierung.

Alina Bronsky, geb. 1978 in Jekaterinburg/Russland, verbrachte ihre Kindheit auf der asiatischen Seite des Ural-Gebirges und ihre Jugend in Marburg und Darmstadt. Nach abgebrochenem Medizinstudium arbeitete sie als Texterin in einer Werbeagentur und als Redakteurin bei einer Tageszeitung. Sie lebt in Frankfurt und telefoniert bis heute fast täglich mit ihren Großeltern in Sibirien

Sibylle Berg, geboren vor nicht allzu langer Zeit in Weimar, gilt seit ihrem Debüt-Roman "Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot" als Übermutter der jungen deutschen Literatur. Darauf könnte sie verzichten. Neben Büchern schrieb die überzeugte Kettenraucherin Theaterstücke und Texte für verschiedene Magazine in Deutschland und der Schweiz, darunter "Das Magazin" (Zürich), "Allegra" (Hamburg) und das "Zeit-Magazin". 2008 erhält sie den Wolfgang-Koeppen-Preis.Sibylle Berg lebt in Zürich.
show more

Rating details

3 ratings
3.33 out of 5 stars
5 33% (1)
4 33% (1)
3 0% (0)
2 0% (0)
1 33% (1)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X