Außenverfassungsrecht: Eine Untersuchung zur auswärtigen Gewalt des offenen Staates

Außenverfassungsrecht: Eine Untersuchung zur auswärtigen Gewalt des offenen Staates

By (author) 

List price: US$181.00

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Ziel der Untersuchung ist, ein angemessenes Verstandnis staatlicher Rechtsetzung in auswartigen Gegenstanden mit Wirkung nach aussen und nach innen zu erlangen. Auf diese Rechtsetzung erheben Voelkerrecht und nationales Verfassungsrecht einen Regelungsanspruch. Auswartige Rechtsetzung ist daher als Gegenstand des Voelkerrechts und des Verfassungsrechts zu betrachten. Die auswartige Gewalt des vom Grundgesetz verfassten Staates ist mithin oeffentliche Gewalt eines Verfassungsstaates im vollen Sinne, also gesetzgebend, vollziehend und rechtsprechend, mit Wirkung nach aussen und nach innen. Das kann mit dem Begriff des Aussenverfassungsrechts erfasst werden. Die Verfassung stellt neben den innerstaatlichen einen auswartigen (voelkerrechtlichen) Rechtsetzungsprozess. Beide unterliegen konsistenter Verfassungsbindung. Die Untersuchung gliedert sich in sieben Teile. Zunachst stellt Volker Roeben die Rechtsetzung im differenzierten Voelkerrecht dar, um die eine Seite des normativen Rahmens auswartiger Rechtsetzung zu beleuchten. Anschliessend zeigt er die andere, verfassungsrechtliche Seite dieses Rahmens und pruft, wie das Grundgesetz diese Rechtsetzung rezipiert, sie innerstaatlichen Entscheidungsverfahren unterwirft und ihren Vollzug organisiert. Die drei Untersuchungsteile ergeben ein allgemeines Modell der auswartigen Rechtsetzung als Problem des Voelkerrechts und des Verfassungsrechts. Danach erprobt und vertieft Volker Roeben dieses Modell an drei Referenzsystemen. Die Referenzsysteme sind die kollektive Sicherheit, die europaische Integration und der Grundrechtsschutz. Anhand jedes Bereichs kann eine zentrale dogmatische Frage des Aussenverfassungsrechts demonstriert werden.
show more

Product details

  • Hardback | 570 pages
  • 160.02 x 231.9 x 38.1mm
  • JCB Mohr (Paul Siebeck)
  • Tuebingen, Germany
  • German
  • 1. Auflage
  • 3161493753
  • 9783161493751

About Volker Röben

Geboren 1965; Studium der Rechtswissenschaften in Kiel, Genf und Surrey; 1998 Promotion; 2006 Habilitation; ab Juli 2007 Professor fur Voelkerrecht an der University of Swansea Wales, UK.
show more