Au Erschulisches Lernen Im Museum
19%
off

Au Erschulisches Lernen Im Museum : Beispiel Des Heinz Nixdorf Museumsforums in Paderborn

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

In der heutigen Zeit ist es f r Sch ler immer schwieriger, Prim rerfahrungen zu sammeln. Vielfach fehlt Eltern die Zeit, die Motivation oder das Gesp r f r die Notwendigkeit von Erfahrungen ihrer Kinder jenseits von Schule, Computer und Massenmedien. Ihrem Bildungsauftrag folgend sollte die Schule versuchen, den Sch lern im entsprechenden didaktischen Rahmen Erfahrungen zu erm glichen, die f r die pers nliche Entwicklung von so immenser Wichtigkeit sind wie das aktive Erleben der eigenen Umwelt und Lebenswirklichkeit. Hat die Schule es durch den Besuch au erschulischer Lernorte einmal geschafft, das oft passive Konsumieren von Unterrichtsinhalten durch die Sch ler in wahres Interesse zu verwandeln, ergeben sich positive Effekte f r den Unterrichtsalltag. Es entsteht auch im Klassenraum ein v llig neues Unterrichtsklima, das nicht nur die Leistungen der Sch ler verbessert, sondern auch Lehrern einiges an Belastungen abnehmen und so die Arbeit vereinfachen kann. Diese Arbeit bietet am Beispiel des Heinz Nixdorf MuseumsForums in Paderborn Lehrerinnen und Lehrern einen berblick ber notwendige Vor berlegungen sowie die Planung und m gliche praktische Durchf hrung von Museumsbesuchen im Rahmen des Unterrichts. Es werden aus der zahlreichen Fachliteratur zentrale Ans tze vorgestellt und kommentiert, um eine hohe Praxistauglichkeit zu gew hrleisten.show more

Product details

  • Paperback | 76 pages
  • 178 x 254 x 4mm | 150g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • 3863414926
  • 9783863414924

About Oliver Kraatz

Oliver Kraatz wurde 1980 in Salzkotten geboren. Sein Lehramtsstudium für die Fächer Englisch und Geschichte schloss er im Jahr 2010 an der Universität Paderborn erfolgreich ab. Bereits während des Studiums sammelte er zahlreiche Unterrichtserfahrungen, unter anderem an der Melville High School in Hamilton, Neuseeland. Die Erfahrungen, die er in verschiedenen Schulsystemen und durch die unterschiedliche Gestaltung des Unterrichts machte, motivierten ihn, ein Konzept zu entwickeln, das deutschen Schülern auch an Schulen ohne bilingualen Unterricht den sinnstiftenden Umgang mit Fremdsprachen in gesellschaftswissenschaftlichen Fächern ermöglicht.show more