Archaologie Und Kunst (1 )

Archaologie Und Kunst (1 )

By (author) 

List price: US$15.77

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1828 edition. Auszug: ...Primigenia und als einer Lenkenn irdischen Geschickes. Diese letztere findet sich dann auch in eine Mehrzahl aufgelost, wie es bei ahnlichen Gottheiten von unmittelbarer Verknupfung mit menschlichen Dingen, namentlich bei der Nemesis und Mora, bekanntlich der Fall ist. Bei der Fortuna als bejahrtester Gottin ist diese Vervielfaltigung mannichfaltiger als bei andern Gottheiten; einem Munztypus, der zu diesem Behuf beigebracht ist, lassen sich, wenn die umstehenden Ge fahrtinnen einer thronenden Fortuna lieber fur Lokalgottln nen gehalten werden sollten, leicht andere hinzufugen Am haufigsten jedoch ist eine Zweizahl spendender Fortunen; ob man diese aus irgend einer Spur fur eine Art personlicher Genien erklaren konne, ist mir nicht bekannt, wohl aber, dass aus gleichen und nur verschieden benann ten Figuren, wie Ceres und Annona, ihre Doppelheit sich in allgemeinster irdischer Beziehung begrundet. Wenn nun diese Doppelzahl in einem der mitgetheilten Denkmaler vor einer grosser gebildeten Minerva erscheint, so wird esschwerlich unstatthaft sein, in dieser Minerva die hoher gedachte Fortuna des Antiatischen Paares zu erkennen. Ist aber eine solche Unterscheidung einer uber irdische Glucksgottinnen erhabenen Minerva Fortuna angenommen, so wird es hoffentlich auch keine Schwierigkeit haben, zur Bezeichnung eines solchen Begriffs den Ausdruck einer Gotter-Fortuna vorlaufig anzuwenden, selbst wenn, wie ich nicht glaube, die Gec Tl? bei Pausanias II, il, 8. mit Recht aus dem Text verwiesen worden ware.. Vielleicht habe ich mich bei.show more

Product details

  • Paperback | 62 pages
  • 189 x 246 x 3mm | 127g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236980360
  • 9781236980366