Antigen-Shedding
14%
off

Antigen-Shedding

Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel berwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erh ltlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklop die). Unter dem Begriff Antigen-Shedding versteht man in der Immunologie das Absto en von Antigenen von der Zellmembran von K rperzellen. Der Begriff wird vor allem in der Onkologie verwendet. Das Antigen-Shedding ist eine spezielle Form des Ectodomain-Sheddings ( Abwerfen einer Au endom ne"), bei dem allgemein Membranproteine von der Zellmembran abgel st werden. Beim Antigen-Shedding wird die Antigenexpression hochreguliert. Die Tumorzellen konzentrieren die Membranantigene in einem Bereich der Zellmembran (engl. capping = Deckelbildung") und werfen sie dann in das Interstitium als freie l sliche Antigene ab (engl. shedding = abwerfen"). Das L sen, beziehungsweise Abspalten, der Antigene von der Zellmembran wird durch Proteasen vermittelt. Im Intersitium umgeben die freigesetzten Antigene - auch Shed-Antigene genannt - die Tumorzellen. Sie k nnen aber auch ber die Kapillargef e in die Blutbahn gelangen. Beides f hrt dazu, dass Antik rper - die Gegenspieler der Antigene - und T-Lymphozyten des Immunsystems, an diese freien Antigene binden, ohne eine Wirkung an der Zielzelle ausl sen zu k nnen.
show more

Product details

  • Paperback | 60 pages
  • 152 x 229 x 4mm | 100g
  • United States
  • German
  • Aufl.
  • 6138718801
  • 9786138718802