Antibarbarus Der Lateinischen Sprache

Antibarbarus Der Lateinischen Sprache

By (author) 

List price: US$58.84

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1866 edition. Excerpt: ...dafur industrius, gnavus, sedulus u. a. Vgl. Activus. Ebenso sage man nicht itidustriose, was nur A. L. u. N. Kl. ganz selten ist, sondern industrie, gnaviter, sedulo u. a. Inebriare, trunken machen u. dgl., kommt N. Kl. nur beim altern Plinius vor, fur ebrium facere, vino obruere, und fur inebriatus--bene potus, ebrius, vino gravatus u. a. Ineffabuis, unaussprechlich, kommt N. Kl. nur beim altern Pliniue vor, wahrscheinlich aus alten Dichtern genommen, fur inenarrabilis, quem (quod) nemo verbis complecti potest u. a.; auch iu der Bedeut. erschrecklich, fur infandus. Inefficax, unwirksam, kraftlos, steht N. Kl. nur bei Seneca und dem altern Plinius fur non efficax, effeciu carens, vim efssciendi non habens. Inelegantia, die Geschmacklosigkeit, kommt nur bei dem Juristen Gajue vor (Inst. I, 84), ist aber nicht zu verwerfen, da Cicero (Brut. 81,282) non inelegans sagt, fur das gewohnliche insidsitas (Cic. Brut. 82, 284), nulla elegantia, judicium corruptum u. a. Unbedenklich braucht es Longol. (Ep. I, 28): inulto minus inelegantiam. Incloquens, unberedt, ist Sp. L. fur indiserlus, infaeundus. Ineluctabilis, unvermeidlich, unausweichlich, kommt erst N. Kl. nach Virgil, der es vom Schicksal braucht, bei Vellejus und Seneca vor, fur quod evitari non potest oder quod nemo e/fugere potest u. a. Vgl. Ruhnk. Vellej. II, 57, 3. Inemori aliad rei, bei JEhvas sterben, findet sich nur bei Horaz und ist ihm vielleicht eigenthumlich; doch ist es nicht anwendbar fur mori in aligna re. Inenarrabilis, unaussprechlich, ist nicht zu verwerfen, denn es steht bei Livius, Quintilian.u. A., aber das Adv. inenarrabiliter bei Livius (XLI; 15, 2) beruht auf einer falschen Lesart. Vgl. die Ausleger und..show more

Product details

  • Paperback | 528 pages
  • 189 x 246 x 27mm | 930g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236636988
  • 9781236636980