Annali dell'Istituto storico italo-germanico in Trento. Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient. Bd.36-37/1

Annali dell'Istituto storico italo-germanico in Trento. Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient. Bd.36-37/1

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Seit 1975 veröffentlicht die mehrsprachige Zeitschrift "Annali dell'Istituto storico italo-germanico in Trento / Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient" die Ergebnisse der wissenschaftlichen Aktivitäten des italienisch-deutschen historischen Instituts sowie herausragende Forschungsergebnisse aus Italien und Deutschland.

Seit 2011 erscheint die Fachzeitschrift mit Peer-Review zweimal im Jahr in neuem Gewand: ein Band auf Italienisch und ein zweiter auf Deutsch, um die Leser ohne direkten Zugang zu der jeweils anderen Sprache mit den besten geschichtswissenschaftlichen Untersuchungen des deutschen bzw. italienischen Sprachraums bekannt zu machen.
show more

Product details

  • Paperback | 185 pages
  • 170 x 240mm | 298g
  • German, Italian
  • 9783428138326

Table of contents

Editoriale
Saggi
Martin Scheutz e Arno Strohmeyer
La memoria cambia? Problemi e prospettive di una storia austriaca dell'età moderna
Christoph Cornelißen
Wolfgang J. Mommsen, il rappresentante di una generazione di storici?
Paolo Pombeni
La transizione come problema storiografico. Una ricerca sulle fasi di sviluppo critico della "modernità"
Recensioni
Kaspar von Greyerz, Passagen und Stationen. Lebensstufen zwischen Mittelalter und Moderne (K. Occhi)
Christine R. Johnson, The German Discovery of the World. Renaissance Encounters with the Strange and Marvelous (C. Taviani)
Heike Bock, Konversionen in der frühneuzeitlichen Eidgenossenschaft. Zürich und Luzern im konfessionellen Vergleich (C. Ferlan)
Beat Kümin (ed), Political Space in Pre-Industrial Europe (M. Rospocher)
Günther Wassilowsky, Die Konklavereform Gregors XV. (1621/22). Wertekonflikte, symbolische Inszenierung und Verfahrenswandel im posttridentinischen Papsttum (S. Bauer)
Lorraine Daston / Michael Stolleis (edd), Natural Law and Laws of Nature in Early Modern Europe: Jurisprudence, Theology, Moral and Natural Philosophy (F. Alfieri)
Philippe Büttgen / Christophe Duhamelle (edd), Religion ou confession. Un bilan franco-allemand sur l'époque moderne (XVIe-XVIIIe siècles) (É. Delivré)
Ilaria Porciani / Lutz Raphael (edd), Atlas of European Historiography. The Making of a Profession 1800 2005 (C. Bonazza)
Arnd Bauerkämper / Elise Julien (edd), Durchhalten! Krieg und Gesellschaft im Vergleich 1914 1918 (M. Mondini)
Gunilla Budde / Eckart Conze / Cornelia Rauh (edd), Bürgertum nach dem bürgerlichen Zeitalter. Leitbilder und Praxis seit 1945 (F. Balestracci)
Sebastian Ullrich, Der Weimar-Komplex. Das Scheitern der ersten deutschen Demokratie und die politische Kultur der frühen Bundesrepublik (M. Cau)
Eckart Conze, Die Suche nach Sicherheit. Eine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland von 1949 bis in die Gegenwart (G. D'Ottavio)
Carole Fink / Bernd Schaefer (edd), Ostpolitik, 1969 1974. European and Global Responses (G. Bernardini)
Bollettino
Attività convegnistica Summer School 2011 Attività editoriale Biblioteca
Autori
show more