Andrei Alexejewitsch Schegalow
25%
off

Andrei Alexejewitsch Schegalow

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel uberwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhaltlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopadie). Andrei Alexejewitsch Schegalow (russisch; * 27. Mai 1964 in Taschkent, Sowjetunion; 25. Januar 2007 in Moskau, Russland) war ein russischer Kameramann. Schegalow absolvierte seine Ausbildung als Kameramann bei Alexander Galperin Anfang der 1990er Jahre und arbeitete anschliessend fur Lenfilm. Bereits drei Jahre spater konnte er einen Wettbewerb der Lenfilm im Bereich professionelle Bildfuhrung gewinnen, der sogleich seinen Durchbruch als Kameramann bedeutete. Sein Debut gab er 1994 in Alexei Balabanows Schloss ( ). Es folgten Filmaufgaben, fur die er im weiteren Lauf seiner Karriere mit Preisen ausgezeichnet wurde, wie beispielsweise Kukushka - Der Kuckuck (2002). Fur diesen Film wurde er mit dem Staatspreis der Russischen Foderation auf dem Gebiet der Literatur und der Kunst gewurdigshow more

Product details

  • Paperback | 180 pages
  • 152 x 229 x 10mm | 272g
  • Vertpress
  • United States
  • German
  • Aufl.
  • 6137953602
  • 9786137953600