Analyse der Unternehmensumwelt im Dienstleistungssektor
18%
off

Analyse der Unternehmensumwelt im Dienstleistungssektor : Empfehlungen zur Methodenselektion und -erweiterung am Beispiel großer Finanzdienstleistungsunternehmen auf Basis einer empirischen Untersuchung

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Was wir in diesem Zeitalter des radikalen Wandels benötigen, ist der Gebrauch von Vorhersagen als einen Weg, um Zeit zu kaufen. Um die Gefahren aufzuspüren, bevor sie unhandhabbar werden und um die Gelegenheit zu erfassen, bevor sie verloren sind.' (Ian Wilson) Die Analyse und die Vorhersage von Entwicklungen der Unternehmensumwelt sind von hoher strategischer Bedeutung. Die Passgenauigkeit der einschlägigen Antizipationsmethoden auf die einzelnen Umweltsegmente unter der Berücksichtigung von Branchenspezifika ist aber weitgehend unerforscht. In einer empirischen Untersuchung, an der 187 große deutsche Finanzdienstleister teilnahmen, wurden u.a. Turbulenzniveau der einzelnen Umweltsegmente sowie Eignung und Anwendung von 16 Antizipationsmethoden getestet. Die Ergebnisse wurden mit der theoretischen Konzeption und den Individualcharakteristika der einzelnen Teilumwelten (makroökonomische, politisch-rechtliche, technologische, sozio-kulturelle) abgeglichen. Insbesondere der Bedarf nach Erweiterungsmöglichkeiten zur Verarbeitung der in strategischen Kontexten vorherrschenden unbestimmten Informationen ergab sich sowohl aus Empirie als auch aus der Theorie. Mittels eines multikriteriellen Scoring-Modells wurden auf dieser Basis die am besten geeigneten Methoden für Finanzdienstleister selektiert. Für die notwendige Methoden-Erweiterungen ist das Konzept der Fuzzy-Logic als zentrales Ergänzungselement dargestellt und konkret auf die Methodenselektion angewendet.show more

Product details

  • Paperback | 333 pages
  • 148 x 210 x 20mm | 439.98g
  • Hampp, Rainer
  • German
  • 65 Abb.
  • 3866181922
  • 9783866181922

Table of contents

1;Vorwort;6§2;Geleitwort;7§3;Inhaltsverzeichnis;8§4;Abbildungsverzeichnis;14§5;Tabellenverzeichnis;17§6;Abkürzungsverzeichnis;18§7;I. Einführung;20§7.1;1. Grundlegende Problemstellung;20§7.2;2. Zielsetzung der Arbeit;22§7.3;3. Aufbau der Arbeit;24§8;II. Zum systematischen Umgang von Unternehmen mit Komplexität, Dynamik und Kontingenz ihrer Umwelt;27§8.1;1. Das System Unternehmen - systemtheoretische Einführung;27§8.2;2. Charakterisierung der Unternehmensumwelt;30§8.3;3. Die Bedeutung der Unternehmensumwelt für das Strategische Management;40§9;III. Finanzdienstleistungsunternehmen - eine Charakterisierung unter besonderer Berücksichtigung ihrer allgemeinen Unternehmensumwelt;68§9.1;1. Definitorische Grundlagen zum Themenkomplex Dienstleistungsunternehmen;68§9.2;2. Finanzdienstleister als typische Dienstleistungsunternehmen;81§9.3;3. Outside-In-Analyse der allgemeinen Unternehmensumwelt von Finanzdienstleistern;99§10;IV. Methoden zur Antizipation von Entwicklungen der allgemeinen Unternehmensumwelt für Finanzdienstleister;131§10.1;1. Grundlegende Problematiken bei der Antizipation von Entwicklungen der allgemeinen Unternehmensumwelt;131§10.2;2. Übersicht der Methoden zur Antizipation von Entwicklung der allgemeinen Unternehmensumwelt;138§11;V. Empirische Untersuchung über die Anwendung von Antizipationsmethoden in der Finanzdienstleistungspraxis;206§11.1;1. Zusammenfassung der in den theoretischen Abschnitten dargestellten Annahmen über Umweltsituation von Finanzdienstleistern und geeignete Antizipationsmethoden als Ausgangspunkt für die empirische Untersuchung;206§11.2;2. Motivation zur Durchführung der empirischen Untersuchung;210§11.3;3. Art und Umfang der empirischen Untersuchung;211§11.4;4. Ergebnisse der empirischen Untersuchung;226§12;VI. Empfehlungen für eine Methodenauswahl zur Antizipation von Entwicklungen der allgemeinen Unternehmensumwelt für Finanzdienstleister;247§12.1;1. Ausgangslage;247§12.2;2. Eingeschränkte Anwendbarkeit quantitativer Verfahren zur Verarbeitung unbestimmter Informationen;248§12.3;3. Fuzzy-Logic als Möglichkeit zur quantitativen Verarbeitung unbestimmter Informationen;252§12.4;4. Gestaltungsempfehlung für die Selektion von Antizipationsmethoden unter Berücksichtigung der Einbindungsmöglichkeiten der Fuzzy-Logic;268§13;VII. Abschließende Betrachtung;282§13.1;1. Zusammenfassung;282§13.2;2. Ausblick;284§14;Anhang;287§14.1;1. Materialien zur schriftlichen Befragung;287§14.2;2. Ergebnisse der empirischen Untersuchung;297§14.3;3. Verzeichnis der wichtigsten Symbole809;316§15;Literaturverzeichnis;317§16;Weitere Quellen;333show more