Altorientalische Forschungen (3)

Altorientalische Forschungen (3)

By (author)  , By (author) 

List price: US$14.14

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1895 edition. Auszug: ...hierfur noch nicht in betracht kam, ist II, s. 147 ausgefuhrt worden. bereits B.'s II. nachfolger Karahardag machte eroberungen im westlande." fur Burnaburiag II. lasst sich nach keiner seite hin etwas ausmachen.2) Es seien im anschluss daran ein paar falle aufgezahlt, die besonderer beachtung wert sind. gegen meine inanspruchnahme Mesopotamiens wurden solche falle sprechen, wo sicher Assy ') Niebuhr, Studien s. 92. 2) es ist zu beachten, dass sein sohn, Kurigalzu I., in Kanaan einfluss hatte, da er von den Kanaanitern zu unternehmungen gegen Agypten ins land gerufen wurde. Tel-Araarna 3, 19 hat das original Ki-na-haai-u, es sind also sicher die Kanaaniter gemeint. vgl. s. 152 anm. 2 (wo aber ana ka-an-ni mati zu lesen und das an die lesungKanni-MAT(LAT) geknupfte daher zu streichen ist). rien uber Babylonien herrschte. und der Babylonier doch sich sar kisgati nennt. man wurde dann den sitz dieses konigtums in Babylonien zu suchen haben. Ein solcher fall wurde zur zeit Tukulti-Ninib's I., welcher Babylonien beherrschte, Bibeiasu entthronte, und unter dessen schutze Ramman-gum-iddin regierte, vorliegen. wenn einer von diesen zweien gar kisgati genannt wurde, so wurde ich darin einen beweis gegen mich erblicken. dasselbe gilt von der letzten zeit Salmanassar's L, obgleich hier noch ein abwechselndes kriegsgluck denkbar ware, wenn es auch nicht mehr wahrscheinlich ist nach seinem kampfe mit Kadagman-buriag. Mit dem sturze Tukulti-Ninib's scheint auch die machtstellung Assyriens gebrochen worden zu sein. Ramman-gumu ur (I.), wenn identisch mit dem konig von III R 4, 5 (s. 124 anm. 3), ...show more

Product details

  • Paperback | 32 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 77g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236591666
  • 9781236591661