Allgemeine Geschichte; Vom Anfang D. Histor. Kenntniss Bis Auf Unsere Zeiten Volume 4

Allgemeine Geschichte; Vom Anfang D. Histor. Kenntniss Bis Auf Unsere Zeiten Volume 4

By (author) 

List price: US$14.87

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1851 edition. Excerpt: ...liess sie todtm. Das Heer--schon langst gegen den Kaiser erbittert, weil er die Kriegszucht herzustellen gesucht und den Sold verringert hatte--gerieth jezt in furchtbare Bewegung. Mauritius sandte ihm den Besehl, in Feindesland die Winterquartiere zs nehmen; aber die Soldaten, die bequemere und sicherere Verpflegung w Mitburgern vorziehend, geriethen daruber in volle Emporung und ernannt Phokas, einen blossen Centurio, zu ihrem Haupte (Oetober 602). Esnstantinopel, als die Aufruhrer heranruckten, wurde vom Kampse der F!tionen zerrissen. Die Grunen waren Freunde der Rebellen. Mauritius, zagend in solcher Noth, wohl auch durch Aberglauben geangstigt, floh mt Chaleedon; Phokas, im Purpurgewande, zog in die Hauptstadt ein m wurde vom Patriarchen seierlich eingesegnet. Der Ufurpator besestigte seinen Thron durch Blut. Mauritius, mit se, ner Familie, wurde ergriffen; er sah funf seiner Sohne unter dem Henln beile sterben, und starb selbst alfo, unter Aeusserungen einer herotschen Frow migkeit. Auch sein altester Sohn, welcher fortgeeilt war, um Hilse im Perserkonige zu suchen, ward eingeholt und getodtet, und endlich die ehi wurdige Constantina, Tiberius Tochter und Mauritius Gattin, ml ihren drei Tochtern auf derselben Stelle hingerichtet, wo das Blut ihr Gatten und ihrer Sohne geslossen. Solche Grauel und viele andere--denn an Grausamkeit, unsmnizn Wuth und jeder Schandlichkeit war Phokas den abscheulichsten unter den alten Cafarn ahnlich--emporten die Gemuther und sturzten den Tyrann!, Heraklius, Ezarch von Afrika, versagte den Gehorsam; sein Sohn, dn junge Heraklius, und dessen Freundshow more

Product details

  • Paperback | 116 pages
  • 189 x 246 x 6mm | 222g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236805143
  • 9781236805140