Aleksej N. Leont'ev

Aleksej N. Leont'ev : Frühe Schriften Band II

Edited by 

List price: US$44.63

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Product details

  • Paperback | 580 pages
  • 152 x 213 x 38mm | 731g
  • Lehmanns Media GmbH
  • German
  • 3865411398
  • 9783865411396

About Georg Rückriem

Mit diesem Band werden die noch fehlenden Arbeiten (Publikationen und Manuskripte) Leont'evs bis 1940 zugänglich gemacht. Sie dokumentieren mit bisher unbekannten Manuskripten über James und Spinoza die Anfänge der wissenschaftlichen Arbeit Leont'evs in der Psychologie, die Phase der an Kornilov orientierten reaktologischen Experimente unter der Leitung von Lurija, den Beginn der Zusammenarbeit mit Vygotskij und besonders breit und mit zahlreichen bisher unbekannten Manuskripten und Briefen die Auseinandersetzung mit der instrumentellen bzw. kulturellen Psychologie Vygotskijs und die Anfänge der Arbeit an der Tätigkeitstheorie in Char'kov. Vor allem für das Verständnis dieser Phase in der Entwicklung des leont'ev-schen Denkens sind die hier zum ersten Mal in deutscher Sprache vorliegenden Texte außerordentlich interessant, für das Verständnis des Verhältnisses von Leont'ev und Vygotskij sind sie unverzichtbar. Die von Leont'ev selbst publizierten sowie auch die posthum erschienenen Arbeiten sind damit vollständig in deutscher Sprache zugänglich mit Ausnahme eines mit A. Leont'ev unterzeichneten Aufsatzes aus dem Jahr 1923, dessen Autorschaft bisher von den Nachkommen noch nicht sicher geklärt werden konnte sowie eines Artikels über Psychologie aus der Großen Sowjetischen Enzyklopädie, der seiner Länge wegen nicht berücksichtigt wurde. Die bisher auch in russischer Sprache noch nicht veröffentlichten Manuskripte werden hier in ihrem größten Teil mitgeteilt. Nicht berücksichtigt wurden (nach dem derzeitigen Stand ihrer Kenntnis) lediglich Varianten bzw. kleinere Enzyklopädie-Artikel, so dass der die Frühphase der Theorieentwicklung Leont'evs abdeckende Textbestand jetzt vollständig zur Verfügung steht.show more