Aerztlicher Bericht Uber Die Medicinische Poliklinik Der Chirurgisch-Medicinischen Academie Zu Dresden F. 1850 - 57; Mit Einer Coloristen Kupfertafel

Aerztlicher Bericht Uber Die Medicinische Poliklinik Der Chirurgisch-Medicinischen Academie Zu Dresden F. 1850 - 57; Mit Einer Coloristen Kupfertafel

By (author) 

List price: US$11.46

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1857 edition. Excerpt: ...1V2 Jahr darauf kehrten die nehmlichen asthmatischen Anfalle wieder, dabei zeigte sich aber auch in der rechten Lungenspitze die Tuberculose bedeutender vorgeschritten; / Jahr darauf erfolgte der Tod. Hinsichtlich des Verlaufes der Lungentuberculose boten sich folgende Verschiedenheiten dar. Abgesehen von den wenigen Fallen acuter Miliartuberculose, die binnen kurzem unter den bekannten Erscheinungen eines intensiven, nervosen, mit heftiger Dyspnoe und ausgebreiteten catarrhalischen Symptomen verbundenen Fiebers todtlich endeten, zeigten unter den eigentlichen tuberculosen Phthisen nur die wenigsten Falle einen raschen und stetigen Verlauf. Die kurzeste Zeit, welche wir in einem derartigen Falle wahrnahmen, betrug 3 Monate. Er betraf ein 16j. von einem phthisisch verstorbenen Vater abstammendes, durftig entwickeltes und noch sparlich menstruirtes Madchen von zartem Korperbaue und nervosem Temperamente, das als Kind scrofulos gewesen war; auf der rechten Wange hatte es seit mehreren Jabren ein bohnengrosses, auf hartem Grunde stehendes und von gerotheten, indurirfen Randern umgebenes Geschwor; an Husten oder sonstigen Brustbeschwerden hatte die Kranke noch niemals gelitten, bis sie im Dec. 1854 sich einer heftigen Erkaltung aussetzte, in deren Folge sie unter bronchitischen Erscheinungen erkrankte. Die Untersuchung wies eine Infiltration der linken Lungenspitze nach, begleitet von intensivem Fieber und heftigem Husten mit wenigen schaumigen, weissen, zahen Sputis; erst nach Verlauf von 8 Wochen, wahrend welchen die Infiltration zunahm, das Fieber continuirlich fortbestand und die Kranke bedeutend abmagerte, erfolgten grunliche, dicke, auf...show more

Product details

  • Paperback | 40 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 91g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236949366
  • 9781236949363