Adelslexikon Der Preussischen Monarchie Volume 3

Adelslexikon Der Preussischen Monarchie Volume 3

By (author) 

List price: US$18.51

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1858 edition. Excerpt: ...p. 41. nro. 1209. Tyroff Neu. Wppb. Tab. 96.). Dies Schwed. Geschlecht hatte im 18. Jahrhundert Vertreter in der Preussischen Armee. Adlersberg (I. 3.). Diese Familie hat den Adel 1697 in der Person des Anton Ulrich Godken, kaiserlichen Oberfeld-Proviant-Commissar mit dem Zusatz v. A. vom Kaiser Leopold I. erlangt. Adlersfeld (I. 3.) (W. bei Dorst Schles. Wppb. nro. 327.). Andreas, Nicolaus und Franz Ledewinker sind unter dem Namen v. A. am 14. Juni 1620 in den Bohmischen Adelstand erhoben. Der Geh. Regierungsrath a. D. v. A. 1850 u. 1854 Besitzer von NiederBischofswalde (Neisse). Adlersflugel (I. 3.). Georg Simon Winter in Oesterreich angesessen, Brandenburg-Onolzbachscher, dann Wurtembergscher Gestutsmeister ist um das Jahr 1681 unter dem Namen v. A. geadelt worden. Unter dem Namen v. Winter ist dem Geschlechte am 28. Mai 1828 der Adel erneuert worden (Kohne IV. 95.). Adlersthal. In Preussen leben 1833: Eleonora v. A. verw. Dr. Steinitz; Charlotte v. A. verw. Gottschalk; Nannette v. A. verm. Dr. Bruck. Agner (I. 4.) (Siegelabdrucke zeigen in der linken Schildeshalfte statt der Ringe 3 Schellen, welche mit ihren Ringen an die Theilungslinie stossen). Der Sachsische Oberst Carl Siegmund v. A. lebte noch 1812. Agoult de Bonneval (I. 4.) (W. aufgerichteter Wolf). Agrcola (I. 4.) (1 u. 4 Q. ein Bauer, in jeder Hand 3 Aehren. 2 u. 3 Q. ein gespaltener Schraglinksbalken). Ahe (I. 4.). auch von der Aheo. Der Adel zweifelhaft. Sie besassen in der Ober-Lausitz: Schmorkau bei Konigsbruck. f Ahlebeck, Ahlebetzky. Ahlebecki, auch Wolzowsky genannt (Quer getheilt; oben in Blau ein wachsender silberner Hirsch; unten in Roth und Silber geschacht. Siebm. III. 161. Bagmihl V....show more

Product details

  • Paperback | 224 pages
  • 189 x 246 x 12mm | 408g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 123681987X
  • 9781236819871