Christmas Posting Dates
Zeitlose Engel: Obsolete Angels: Steampunk und Dark Fantasy

Zeitlose Engel: Obsolete Angels: Steampunk und Dark Fantasy

Hardback Language: German

By (author) Annie Bertram, By (author) Dirk Radtke, By (author) Isa Theobald, By (author) Yasha Young, By (author) André Ziegenmeyer, By (author) Christian von Aster, By (author) Dirk Bernemann, By (author) Markus Heitz, By (author) Boris Koch, By (author) Jeanine Krock, By (author) Holly Loose, Edited by Annie Bertram, Photographs by Annie Bertram

$10.18

Free delivery worldwide
Available
Dispatched in 3 business days
When will my order arrive?

  • Publisher: Ubooks-Verlag U-line
  • Format: Hardback | 175 pages
  • Language: German
  • Dimensions: 150mm x 210mm x 16mm | 422g
  • Publication date: 1 June 2011
  • ISBN 10: 3939239046
  • ISBN 13: 9783939239048
  • Illustrations note: hochwertiger Fotobildband in Farbe
  • Sales rank: 1,233,544

Product description

Dieser prächtige Bildband beinhaltet exklusive Geschichten bekannter Autoren und entführt uns in die Traum- und Gedankenwelt einer der wohl beeindruckendsten Fotografinnen der jüngeren Zeit. Unterstützt wurde sie von Markus Bär mit wunderbaren Zeichnungen und Arthemis Maskenbild, die als Masken- und Kostümbildnerin für große Teile der Ausstattung sorgte. Folgende Autoren steuerten Geschichten zu diesem Bildband bei (in alphabetischer Reihenfolge): * Christian von Aster * Dirk Bernemann * Annie Bertram * Markus Heitz * Boris Koch * Jeanine Krock * Holly Loose (Letzte Instanz) * Dirk Radtke * Isa Theobald * Yasha Young (Strychnin Gallery, Blooom Art Fair) * Andre Ziegemeyer Folgende Künstler haben für diesen Bildband Modell gestanden (ebenfalls in alphabetischer Reihenfolge): * Christian von Aster * Ayse Aymann * Markus Bär (Lost Area) * Annie Bertram * Carmen & HR Giger * Angelique Lang * Holly Loose * Enno Maas * Denise Müller * Dennis Ostermann (In Strict Confidence) * Chris Pohl (Blutengel) * Alex und Andrea Rügger * Nicole Stark * Seraphine-Strange * Yasha Young

Author information

Annie Bertram, Markenzeichen für Fotokunst der besonderen Art. Ihr fotografischer Blick ist verträumt, emotional. Ihre Porträts originell. Durch Essenz ausgezeichnet, geben sie Aufschluss über die Beziehung des Menschen zur Fiktion und umgekehrt. Ihre Sujets sind inszeniert; bauen neue Identitäten auf: Tagträume, Sehnsüchte, Märchen. Aber auch Alpträume. Vertrautheit zwischen Personen und Kulissen - eine Art Verschmelzung, Synergie. Annies bevorzugte Schauplätze sind aussergewöhnliche, oft morbide Kulissen alter Fabriken und Häuser sowie mystische Naturschauplätze - Orte, denen das Skurrile, Obsolete, Geheime anhaftet. Dort zeigt sie, was oft übersehen wird - Gedanken, Gefühle, Schicksale. Diese Intention verstärkt die Fotografin durch den direkten, erzählerischen Blick, der zumeist weiblichen Protagonisten, in die Kamera. Seit fünfzehn Jahren arbeitet Annie Bertram leidenschaftlich mit Menschen. Auf ihren Bildern versucht sie mehr als nur ein schön abgelichtetes Gesicht zu zeigen. Annie sucht den Menschen hinter dem Glanz, die Person hinter der Persona. "Der entscheidende, intime Augenblick, in dem das Model mich hinter seine Fassade blicken lässt, ist meine grösste Herausforderung." Es folgen zahlreiche Publikationen und Ausstellungen. Shootings für Künstler, Bands und Modebrands. Videoproduktionen. Ihr zweites Buch "Wahre Märchen" ist als "Buch des Jahres 2008" ausgezeichnet und binnen kürzester Zeit ausverkauft.