Wein und Krieg: Bordeaux, Champagner und die Schlacht um Frankreichs größten Reichtum

Wein und Krieg: Bordeaux, Champagner und die Schlacht um Frankreichs größten Reichtum

Hardback Language: German

By (author) Don Kladstrup, By (author) Petie Kladstrup

List price $31.00

Unavailable - AbeBooks may have this title.

Additional formats available

Format
Hardback $25.25
  • Publisher: Klett-Cotta Verlag
  • Format: Hardback | 380 pages
  • Language: German
  • Dimensions: 136mm x 212mm x 35mm | 486g
  • Publication date: 1 July 2002
  • ISBN 10: 3608935118
  • ISBN 13: 9783608935110
  • Illustrations note: Mit Abb.

Other people who viewed this bought:

Showing items 1 to 10 of 10

Review quote

»... Wer "Wein & Krieg" aufschlägt, den erwarten haarsträubende und anrührende Geschichten, unterhaltsame Anekdoten von ingeniösen Sabotageakten gegen den Weinraub, die freilich keine Jungenstreiche, sondern Kampfhandlungen waren, bei denen mancher Widerstandskämpfer sein Leben ließ. Und es ist ein Buch der Überraschungen, von denen die größte eine historische ist: die deutsch-französische Freundschaft. En passant erfährt der historisch interessierte Leser vieles über den Wein und seine Produktion ...« Gero von Randow (Literaturen 12, 2002) »... Don und Petie Kladstrup haben einen höchst lesenswerten Streifzug durch diesen Abschnitt der Zeitgeschichte vorgelegt. Vor allem auf Grundlage der von ihnen geführten Zeitzeugeninterviews erweitern sie unser Wissen über den Zweiten Weltkrieg - und dies auf recht vergnügliche Weise.« Tillmann Bendikowski (Financial Times Deutschland, 27.12.2002) »... Dass nach dem D-Day zum ersten Mal in der Militärgeschichte ein Feldzug auch nach Gourmetgesichtspunkten vonstatten ging, weil die Franzosen versuchten die amerikanischen Truppen von möglichst sämtlichen erstklassigen Lagen fernzuhalten, überrascht am Ende dieser Wunderkammer des Kuriosen und Berührenden niemand mehr. ...« Elmar Krekeler (Die Welt, 09.11.2002) »... das amerikanische Journalistenehepaar Don und Petie Kladstrup (hat) ein ganz besonderes Geschichtsbuch geschrieben, das nicht nur durch Detailkenntnisse verblüfft, sondern auch hervorragend und lebendig geschrieben ist. Es sollte bei allen Weinfreunden im Regal stehen.« (Alles über Wein, Dezember/Januar 2002/2003)