Underground: Die Geschichte der frühen Hacker-Elite. Tatsachenroman

Underground: Die Geschichte der frühen Hacker-Elite. Tatsachenroman

Hardback Language: German

By (author) Suelette Dreyfus, By (author) Julian Assange, Translated by Steffen Jacobs, Translated by Bernhard Josef, Translated by Michael Kellner, Translated by Heike Rosbach, Translated by Andreas Simon dos Santos

USD$26.54
List price $26.88
You save $0.34 (1%)

Free delivery worldwide
Available
Dispatched in 2 business days
When will my order arrive?

  • Publisher: Haffmans & Tolkemitt
  • Format: Hardback | 603 pages
  • Language: German
  • Dimensions: 144mm x 220mm x 48mm | 798g
  • Publication date: 1 April 2011
  • ISBN 10: 394298900X
  • ISBN 13: 9783942989008
  • Sales rank: 1,523,471

Product description

Wer sind Hacker? Wie arbeiten sie? Was treibt sie an? Spätestens seit den spektakulären Enthüllungen von WikiLeaks rückt eine Gruppe von Menschen in das weltweite Interesse, die ansonsten nur im Verborgenen agiert: Der Computer-Untergrund. Underground ist eine Geschichte von Illegalität und Besessenheit, von Triumphen und Niederlagen - und gibt erstaunliche Einblicke in die Geheimnisse und das politische Selbstverständnis der frühen Hacker-Szene, aus der Wikileaks hervorging. Julian Assange, der die Recherche und die technischen Details beitrug, und Suelette Dreyfus arbeiteten drei Jahre an diesem 600 Seiten umfassenden Buch, das zuerst 1997 in Australien erschien. Sie flogen um die ganze Welt, um die Hacker zu treffen, die ihnen bereitwillig, aber teilweise unter den eigentümlichsten Umständen Auskunft erteilten und schrieben die ineinander verwobenen Geschichten auf wie einen Roman.

Other people who viewed this bought:

Showing items 1 to 10 of 10

Author information

Julian Aussänge ist ein australischer Internetaktivist und der prominenteste Sprecher der seit 2006 existierenden Whistleblower-Plattform WikiLeaks. Anfang 2010 veröffentlichte WikiLeaks eine Vielzahl militärischer Dokumente Über sogenannte "Kollateralschäden" bei den bewaffneten Einsätzen der USA in Afghanistan und im Irak. Ende 2010 schließlich sorgte WikiLeaks für Aufsehen durch die Weitergabe von rund einer viertel Million diplomatischer US-Berichte über zahlreiche Regierungsmitglieder in aller Welt ("Cablegate").

Review quote

"Die literarische Vorwegnahme von WikiLeaks" (FAZ) "Fesselnd, unheimlich gut lesbar - ein intensives Leseerlebnis." (Rolling Stone) "Ein Bestseller in der Computergemeinde" (Independent)