Streitfälle außergerichtlich lösen

Streitfälle außergerichtlich lösen : Die Alternativen zum staatlichen Gerichtsverfahren kennen und nutzen; Textbausteine, Mustervereinbarungen, hilfreiche Adressen

By (author)

List price: US$11.23

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Konstruktiv - um Wohle alle Beteiligten Die Konfliktlösung vor staatlichen Gerichten ist auswändig, dauert lange und kostet meist viel Geld. Hinzu kommt: Nach dem "Urteil" finden die Parteien meist keine Basis mehr für eine Zusammenarbeit. Die außergerichtliche Konfliktlösung hingegen ist nicht nur schnell, sondern kann den Streitenden auch zukunftsgerichtete Lösungen eröffnen. Das neue Mediationsgesetz folgt dem europaweiten Trend zur außergerichtlichen Streitbeilegung, entlastet die staatlichen Gerichte und macht die Alternativen noch attraktiver. Schiedsgerichtsvereinbarungen, Mediationsvereinbarungen, sonstige Vereinbarungen: Dieser Fachratgeber informiert über die außergerichtlichen Verfahrensmöglichkeiten. Beispiele veranschaulichen, wie sie in verschiedensten Rechtsbereichen - etwa Gesellschafterstreite, Erbrechtsstreitigkeiten, medizinrechtliche Streitigkeiten, arbeitsrechtliche Streitigkeiten und öffentlich-rechtliche Streitigkeiten - einzusetzen sind.

show more

Product details

  • Paperback | 144 pages
  • 126 x 185 x 12mm | 178g
  • Walhalla und Praetoria
  • German
  • 1. Auflage.
  • 3802935993
  • 9783802935992

About Peter Depré

Peter Depré, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsmediator (cvm), Vorstand der Kanzlei Depré RECHTSANWALTS AG. Dr. Karl-Heinz Belser ist Wirtschaftsanwalt, Schiedsrichter beim Deutschen Schiedsgericht Logistik e.V. Karin Hascher-Hug ist Mediatorin (BAFM), Fachanwältin für Erbrecht, Fachanwältin für Familienrecht. Stephan Jörg ist Wirtschaftsanwalt, Verantwortlicher für eine anerkannte Güterstelle.

show more