Christmas Posting Dates
Schrodingers Hund: Quantenphysik (Nicht Nur) Fur Vierbeiner

Schrodingers Hund: Quantenphysik (Nicht Nur) Fur Vierbeiner

Hardback Language: English / German

By (author) Chad Orzel, Translated by Bernhard Gerl

$28.03

Free delivery worldwide
Available
Dispatched in 3 business days
When will my order arrive?

  • Publisher: Spektrum Akademischer Verlag (Germany)
  • Format: Hardback | 304 pages
  • Language: English / German
  • Dimensions: 141mm x 202mm x 28mm | 475g
  • Publication date: 30 July 2012
  • Publication City/Country: Basingstoke
  • ISBN 10: 3827428629
  • ISBN 13: 9783827428622
  • Edition: 1
  • Edition statement: 2012 ed.
  • Illustrations note: black & white illustrations, bibliography
  • Sales rank: 1,461,182

Product description

Als der Physikprofessor Chad Orzel sich zum Tierheim begab, um einen Hund zu adoptieren, hatte er nicht mit Emmy gerechnet. Sie war nicht einfach eine nette Promenadenmischung, die ein Zuhause brauchte; vielmehr entwickelte sie als sprechende Hundin ein grosses Interesse daran, womit ihr neuer Besitzer seinen Unterhalt verdiente und wie er ihr damit nutzlich sein konnte.Sehr bald schon versuchte Emmy, die seltsamen Ideen der Quantenmechanik fur die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu nutzen: Beute jagen, Belohnungen bekommen, draussen herumtollen. Sie locherte Chad mit ihren Fragen: Konnte sie vielleicht mit quantenmechanischem Tunneln den Zaun zum Nachbargrundstuck durchdringen, um die Hasen dort zu jagen? Wie ware es mit Quantenteleportation, um Eichhornchen zu fangen, bevor diese auf Baume ausser Reichweite klettern konnten? Gibt es vielleicht andere Universen, in denen Chad sein Steak auf den Boden fallen lasst? Und was ist mit den Haschen aus Kase, die aus dem Nichts im Garten auftauchen sollten?Mit viel Humor erklart Chad Emmy und seinen menschlichen Lesern anschaulich, was Quantenmechanik ist und wie sie funktioniert und warum sie seltsam, erstaunlich und wichtig fur jeden Hund und Mensch ist, auch wenn man sie nicht dafur nutzen kann, Eichhornchen zu jagen oder sich Steaks einzuverleiben.Folgen Sie Chad und Emmy bei ihren Diskussionen uber die wichtigsten Elemente der Quantentheorie: von Teilchen, die sich wie Wellen verhalten, uber die Heisenberg sche Unscharferelation bis zur Quantenverschrankung (und damit der spukhaften Fernwirkung ) und zu virtuellen Partikeln. Nebenbei sprechen die beiden Protagonisten uber die Geschichte der Theorie, etwa uber die entscheidenden Experimente zum Welle-Teilchen-Dualismus und uber die jahrzehntelangen Diskussionen zwischen Albert Einstein und Niels Bohr uber das, was die Quantentheorie wirklich bedeutet.Lassen Sie sich nicht dabei ertappen, schlechter informiert zu sein als Emmy. "Schrodingers Hund" zeigt Ihnen das Universum, das unserer Alltagswelt zugrunde liegt, mit all seiner Zufalligkeit und Unbestimmtheit und all seinen Wundern. Vergessen Sie Schrodingers Katze, sagt Emmy, in der Quantenphysik geht es nur um Hunde. Und wenn Sie erst einmal miterlebt haben, wie einem Hund Quantenphysik beigebracht wird, werden auch Sie die Welt mit anderen Augen sehen.Website zum Originalbuch: http: //dogphysics.com"

Other people who viewed this bought:

Showing items 1 to 10 of 10

Other books in this category

Showing items 1 to 11 of 11
Categories:

Author information

Chad Orzelist Professor am Institut fur Physik und Astronomie des Union College in Schenectady im US-Bundesstaat New York. Er lebt mit seiner Frau Kate, seiner Tochter und naturlich mit der Mischlingshundin Emmy, der Konigin von Niskayuna, unweit des Campus.Die Website zum Originalbuch finden Sie unter "http: //dogphysics.com," den Blog Uncertain Principles des Autors unter "scienceblogs.com/principles." Verfolgen Sie auch "@queen_emmy" auf Twitter oder nehmen Sie Emmy Orzel in Ihre Freundesliste bei Facebook auf."

Review quote

Fazit: Ein unterhaltsames und witziges Buch, welches das Thema der Quantenphysik mal aus einer anderen Richtung darstellt. Man lernt sehr viel uber die neue Welt der Quanten und ihre grundlegende Physik. Die Dialoge mit Emma sind amusant und lockern das Thema auf.Das Buch ist absolut geeignet fur Einsteiger."astrotreff.de"[Das Buch] ist angenehm handlich und stabil; und es ist ein Buch, das man ungern wieder aus der Hand legt. Tut man es doch, ... dann tragt man Chad Orzels Ideen und Erklarungen in Gedanken mit sich. Sein Stil ist sehr kurzweilig, seine Erlauterungen sind gut nachvollziehbar und sorgfaltig argumentiert. ... Die Passagen in denen sich der Autor mit Emmy, seiner Mischlingshundin, unterhalt und ihr geduldig die Zusammenhange zwischen Quantentheorie, Eichhornchen und Belohnungen erlautert, sind mehr als nur schmuckendes Beiwerk. Emmy ist ausserst scharfsinnig und erschnuffelt mitunter Fragen, auf die der Leser selbst nicht gekommen ware oder die ihn ebenfalls beschaftigen. So wird der Autor ein ums andere Mal gezwungen, Sachverhalte neu zu erklaren oder naher auszufuhren. Und das macht er richtig toll."Buchrezicenter.de"Ein zugleich verstandliches wie informatives Werk."ekz.bibliotheksservice"Schrodingers Hund ist ein humorvolles Buch, in dem die Quantenphysik auf den Hund kommt... Ein pures Lesevergnugen."wissenschaft-shop.de" Stimmen zum Original: "Mein Hund Kodi behauptet, dass Chad Orzel Physik viel klarer und mit weit mehr Humor erklart, als ich es je getan habe, und er behalt mich jetzt nur noch wegen meiner opponierbaren Daumen." "John Scalzi, Autor von "Der wilde Planet" und "Die letzte Kolonie"""Dank Chad Orzel und seiner reizenden Promenadenmischung Emmy habe ich endlich das Heisenberg sche Unscharfeprinzip verstanden, ganz zu schweigen von manchen wichtigen Konzepten, die Emmy vermutlich schneller begriffen hat als ich. "Schrodingers Hund" ist ein Segen fur alle, die die moderne Physik nie bewaltigt haben

Back cover copy

Quantenphysik verstehen Sie nicht? Mit diesem Buch wird sich das andern. Denn wenn Emmy, die Mischlingshundin des Autors, bei Themen wie Teilchen-Welle-Dualismus, Unbestimmtheit, Teleportation und Quantentunneln mitreden kann, dann konnen Sie es auch. Und Sie werden tierischen Spass dabei haben. Mein Hund Kodi behauptet, dass Chad Orzel Physik viel klarer und mit weit mehr Humor erklart, als ich es je getan habe. Und er behalt mich jetzt nur noch wegen meiner opponierbaren Daumen. "John Scalzi, Autor von Der wilde Planet und Die letzte Kolonie " Dank Chad Orzel und seiner reizenden Promenadenmischung Emmy habe ich endlich das Heisenberg sche Unscharfeprinzip verstanden, ganz zu schweigen von manchen wichtigen Konzepten, die Emmy vermutlich schneller begriffen hat als ich. "Schrodingers Hund" ist ein Segen fur alle, die die moderne Physik nie bewaltigt haben oder nicht einen blassen Schimmer davon haben. Ich kann doch unmoglich der Einzige sein. "Spencer Quinn, Autor von Bernie und Chet: Ein Hundekrimi " " "Dieses reizende kleine Buch bietet eine leichte und unterhaltsame Gelegenheit fur Laien, einen der seltsamsten und wichtigsten Bereiche der modernen Wissenschaft kennenzulernen. Es ist gleichzeitig eine Quelle fur Lehrende der Quantenmechanik, die einem breiten Publikum diese neuen Ideen wirksamer vermitteln wollen. "William D. Phillips, Physiknobelpreitrager 1997" " "Ich war schon immer der Meinung, dass jeder mit den Wundern der Quantenmechanik vertraut sein sollte. Aber ich wusste nicht, dass dazu auch Hunde gehoren! Chad Orzels Buch ist eine mitreissende und amusante Einfuhrung in eines der tiefsten Mysterien der modernen Physik. Und Emmy ist ein Star. "Sean Carroll, Autor von" "From Eternity to Here " "_____"Als der Physikprofessor Chad Orzel sich zum Tierheim begibt, um einen Hund zu adoptieren, hat er nicht mit Emmy gerechnet. Sie ist nicht einfach eine nette Promenadenmischung, die ein neues Zuhause braucht; vielmehr entwickelt sie umgehend ein grosses Interesse daran, womit ihr neuer Besitzer seinen Unterhalt verdient und was fur sie dabei herausspringen konnte. Sehr bald schon versucht sie, die seltsamen Ideen der Quantenmechanik fur die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu nutzen: Beute jagen, kleine Belohnungen bekommen, draussen herumtollen. Sie lochert Chad mit ihren Fragen: Konnte sie nicht vielleicht mit quantenmechanischem Tunneln den Zaun zum Nachbargrundstuck durchdringen, um die Hasen dort zu jagen? Wie ware es mit Quantenteleportation, um Eichhornchen zu fangen, bevor diese auf Baume ausser Reichweite klettern konnen? Gibt es vielleicht andere Universen, in denen Chad sein Steak auf den Boden fallen lasst? Und was ist mit den Haschen aus Kase, die aus dem Nichts im Garten auftauchen sollten?Mit viel Humor erklart Chad seiner sprechenden Hundin und seinen menschlichen Lesern anschaulich, was Quantenmechanik ist und wie sie funktioniert und warum sie seltsam, erstaunlich und wichtig fur jeden Hund und Mensch ist, auch wenn man sie nicht wirklich dafur nutzen kann, Eichhornchen zu jagen oder sich Steaks einzuverleiben. Folgen Sie Chad und Emmy bei ihren Diskussionen uber die wichtigsten Elemente der Quantentheorie: von Teilchen, die sich wie Wellen verhalten, uber die Heisenberg sche Unscharferelation bis zur Quantenverschrankung (und damit der spukhaften Fernwirkung ) und zu virtuellen Partikeln. Nebenbei sprechen die beiden Protagonisten uber die Geschichte der Theorie, etwa uber die entscheidenden Experimente zum Welle-Teilchen-Dualismus und uber die jahrzehntelangen Diskussionen zwischen Albert Einstein und Niels Bohr uber das, was die Quantentheorie wirklich bedeutet. Lassen Sie sich also nicht dabei ertappen, schlechter informiert zu sein als Emmy. "Schrodingers Hund" zeigt Ihnen das Universum, das unserer Alltagswelt zugrunde liegt, mit all seiner Zufalligkeit und Unbestimmtheit und mit all seinen Wundern. Vergessen Sie Schrodingers Katze, sagt Emmy, in der Quantenphysik geht es nur um Hunde. Und wenn Sie erst einmal miterlebt haben, wie einem Hund Quantenphysik beigebracht wird, werden auch Sie die Welt mit anderen Augen sehen. "

Table of contents

Einleitung.- 1. In welche Richtung? In beide zugleich: Welle-Teilchen-Dualität.- 2. Wo ist mein Knochen? Die Heisenberg'sche Unschärferelation.- 3. Schrödingers Hund: Die Kopenhagener Deutung.- 4. Viele Welten, viele Belohnungen: Die Viele-Welten-Interpretation.- 5. Sind wir bald da? Der Quanten-Zenon-Effekt.- 6. Buddeln unnötig: Der quantenmechanische Tunneleffekt.- 7. Spukhaftes Bellen in der Ferne: Quanten-Verschränkung.- 8. Beam mir ein Häschen: Quantenteleportation.- 9. Häschen aus Käse: Virtuelle Teilchen und Quantenelektrodynamik.- 10. Vorsicht böse Eichhörnchen: Zweckentfremdung der Quantenmechanik.- Danksagung.- Weiterführende Literatur,- Glossar.