Private Equity ALS Instrument Der Kapitalanlage

Private Equity ALS Instrument Der Kapitalanlage

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Expected delivery to the United States by Christmas Expected to be delivered to the United States by Christmas

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Bank, Borse, Versicherung, Note: CH: 4.9 -> D: 2.1, Universitat Basel (Wirtschaftswissenschaftliches Zentrum (WWZ)), 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Seit Mitte der neunziger Jahre befindet sich der europaische Markt fur Private Equity in einem eindrucksvollen Wachstumsprozess. Der jahrliche Kapitalfluss in europaische Private Equity-Fonds stieg von 4,4 Mrd. Euro im Jahr 1995 auf uber 25 Mrd. Euro im Jahr 2001. In Nordamerika erlebte der Markt fur Private Equity in den 80er Jahren ein starkes Wachstum. Dort kann dieser Bereich der Unternehmensfinanzierung bereits auf eine lange Tradition zuruckblicken, so wurden unter anderem Microsoft und Intel mit Private Equity finanziert. In Nordamerika befindet sich auch der grosste Markt fur Private Equity. Mit einem Investment von 62,8 Mrd. USD im Jahre 2001 entfallen 62% des Private Equity Investments auf Nordamerika. Mit diesem rasanten Wachstum bildet Private Equity den in den letzten Jahren am schnellsten wachsenden Bereich der Unternehmensfinanzierung. Durch die Tendenz zur Substitution von Bankkrediten durch Kapitalmarktkredite bei Neugrundungen stellt Private Equity heute eine wichtige Finanzierungsquellen fur Jung- und Wachstumsunternehmen dar. Doch die Unsicherheit auf den Finanzmarkten ging auch auf dem Markt fur Private Equity nicht spurlos vorbei. Der Kapitalfluss auf dem europaischen Private Equity-Markt hat sich wieder deutlich vom Rekordjahr 2000, wo 48 Mrd. Euro zuflossen, entfernt. [...]show more

Product details

  • Paperback | 34 pages
  • 148 x 210 x 2mm | 59g
  • GRIN Verlag
  • United States
  • German
  • Auflage.
  • black & white illustrations
  • 3640861736
  • 9783640861736