Peter Zumthor Therme Vals

Peter Zumthor Therme Vals

Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Expected delivery to the United States by Christmas Expected to be delivered to the United States by Christmas

Description

«Berg, Stein, Wasser Bauen im Stein, Bauen mit Stein, in den Berg hineinbauen, aus dem Berg herausbauen, im Berg drinnen sein, am Ort, wo das Valser Thermalwasser entspringt , wie lassen sich die Bedeutungen und die Sinnlichkeit, die in der Verbindung dieser Wörter stecken, architektonisch interpretieren, in Architektur umsetzen? Entlang dieser Fragestellungen haben wir das Bauwerk entworfen, hat es Schritt für Schritt Gestalt angenommen.» Peter ZumthorDie Therme Vals, 1996 eröffnet, wurde in kürzester Zeit zu einer Ikone der schweizerischen und internationalen Architektur. Das Gebäude ist verwachsen mit der Geschichte und den Materialen des Ortes, der Gneis der Aussen-und Innenfassade stammt aus der näheren Umgebung. Hier gilt: Reduktion auf das Wesentliche. Man bewegt sich nicht in einer Wellnesslandschaft, sondern man erlebt das Elementare des Wassers, der unterschiedlichen Temperaturen, der verschieden grossen Becken und Räume.Erstmals wird dem Bau eine deutschsprachige Monografie gewidmet, mit Fotografien von Hélène Binet und Balthasar Burkhard, einem Text mit Stichworten von 'Aussenbad' über 'Klangstein', 'Quelle' zu 'Vals' von Sigrid Hauser sowie Plänen und Zeichnungen von Peter Zumthor.show more

Product details

  • Hardback | 192 pages
  • 246 x 306 x 26mm | 1,401.61g
  • Scheidegger and Spiess
  • United States
  • English
  • 10 farb. Abb., 70 Duotone Fotos
  • 3858811815
  • 9783858811813
  • 1,515,050