Markenwert

Markenwert

By (author) , Foreword by

US$89.98

Free delivery worldwide

Available
Dispatched from the UK in 3 business days

When will my order arrive?

Description

Thomas Bamert betrachtet den Markenwert aus Konsumentensicht und legt somit ein starkeres Gewicht auf die Markensteuerung. Er vergleicht das angelsachsische und das deutsche Verstandnis des Begriffs "Markenwert" und untersucht den Einfluss von Marketinginstrumenten auf Markenwertdimensionen wie Bekanntheit, Assoziationen, wahrgenommene Qualitat und Markentreue sowie die Unterschiede zwischen Dienstleistungen und Konsumgutern.

show more

Product details

  • Paperback | 393 pages
  • 148 x 208 x 22mm | 521.64g
  • Deutscher Universitats-Verlag
  • Wiesbaden, Germany
  • German
  • 2005 ed.
  • 33 black & white illustrations, 51 black & white tables
  • 3835000934
  • 9783835000933

Other books in Sales & Marketing

Other people who viewed this bought

Other books in this series

Back cover copy

Die wichtigsten Vermogenswerte von Unternehmen, z.B. Marken, Patente und Humanressourcen, sind intangibel und erscheinen nicht in der Bilanz. So haben Marken betrachtlichen Anteil am gesamten Vermogenswert eines Unternehmens und konnen 50 % der Marktkapitalisierung ausmachen. Bisherige Untersuchungen konzentrieren sich auf den monetaren Markenwert vor allem von Konsumgutern. Thomas Bamert betrachtet den Markenwert aus Konsumentensicht und legt somit ein starkeres Gewicht auf die Markensteuerung. Daruber hinaus vergleicht er das angelsachsische und das deutsche Verstandnis des Begriffs "Markenwert." In einer empirischen Untersuchung geht er der Beziehung zwischen Marketinginstrumenten und dem Markenwert im Dienstleistungsbereich nach. Die Ergebnisse zeigen den Einfluss von Marketinginstrumenten auf Markenwertdimensionen wie Bekanntheit, Assoziationen, wahrgenommene Qualitat und Markentreue sowie die Unterschiede zwischen Dienstleistungen und Konsumgutern. "

show more

About Thomas Bamert

Dr. Thomas Bamert promovierte bei Prof. Dr. Hans Peter Wehrli am Lehrstuhl fur Marketing der Universitat Zurich. Er ist bei Swiss Life im Marketing Schweiz in Zurich tatig.

show more