Jude Sein Nach Gaza

Jude Sein Nach Gaza

Paperback Language: German

By (author) Esther Benbassa, Edited by Les Éditions du Crieur Public

$20.98
List price $21.85
You save $0.87 (3%)

Free delivery worldwide
Available
Dispatched in 4 business days
When will my order arrive?

  • Publisher: tredition GmbH
  • Format: Paperback | 82 pages
  • Language: German
  • Dimensions: 127mm x 203mm x 5mm | 95g
  • Publication date: 21 December 2011
  • ISBN 10: 3868508325
  • ISBN 13: 9783868508321
  • Illustrations note: black & white illustrations

Product description

Dies ist ein ethischer Aufschrei der renommierten judischen Professorin Esther Benbassa anlasslich der Leiden der Zivilbevolkerung Gazas wahrend des letzten Feldzuges Israels. Fur sie fuhrt das Angedenken an die durch den Holocaust vernichteten Juden zu der Verpflichtung Israels sich human und ethisch zu verhalten. Sie zeigt, wie die Shoah das israelische sowie das judische Selbstverstandnis pragt und leitet aus dem Gedenken an den Holocaust das Gebot ab, auch die Leiden der Palastinenser anzuerkennen. Zugleich vergibt sie palastinensischen Politikern weder verpasste Friedensmoglichkeiten noch den Terrorismus. Sie verteidigt Israels Existenz, tritt fur einen palastinensischen Staat ein und analysiert die Grunde ungenutzter Friedenschancen. Dieses Buch lost in Frankreich intensive Diskussionen aus und ist dort ein Bestseller. Auszuge aus der franzosischen Presse: L'Express ... ein polemisches aber mutiges Buch, das wie ein Alarmschrei klingt.... Liberation ... ein zugleich sehr dichtes, sehr dunkles und sehr klares Buch.... Le Nouvel Observateur .... schatzen die Kunst der Autorin derartig komplexe Fragen so klar und einfach darzustellen.... Le Monde ... fur sie ist die Losung ein aufgezwungener Friede.... Uber die Autorin Esther Benbassa wurde 1950 in Istanbul geboren, studierte in Israel und Frankreich und ist Professorin fur moderne und zeitgenossische Geschichte der Juden an der Ecole pratique des hautes etudes" (EPHE Sorbonne, Paris) Die Autorin zahlreicher Werke zur judischen Geschichte und zur vergleichenden Geschichte von Minderheiten ist regelmassig als Gastprofessorin an auslandischen Hochschulen tatig. Ihre Werke wurden in mehr als zehn Sprachen ubersetzt. Esther Benbassa ist eine offentliche Intellektuelle, die sich ganz besonders im judisch-islamischen Dialog und zu Fragen des Rassismus und der Diskriminierung engagiert. Immer wieder analysiert sie auch den israelisch-palastinensischen Konflikt und dessen Ruckwirkungen auf Europa."

Other people who viewed this bought:

Showing items 1 to 10 of 10

Other books in this category

Showing items 1 to 11 of 11
Categories: