• George Harrison

    George Harrison (Hardback)(German) By (author) Olivia Harrison, Edited by Mark Holborn

    $55.85 - Free delivery worldwide Available
    Dispatched in 4 business days
    When will my order arrive?
    Add to basket | Add to wishlist |

    DescriptionGeorge Harrison berührte mit seiner Musik die Menschen auf der ganzen Welt. Schon als kleiner Junge im Liverpool der Nachkriegsära war Gitarrenmusik seine Leidenschaft, bevor er mit den Beatles erst in die Rock-Metropole Hamburg und dann nach New York kam. Rasch wurden sie zu Weltstars und begannen, allen voran George Harrison, sich für die indische Musik und Kultur zu begeistern. Er wurde zu einem erfolgreichen Solomusiker, war Filmproduzent, unter anderem für Monty Python, und spielte und sang in der Band Travelling Wilburys zusammen mit Bob Dylan, Jeff Lynne, Tom Petty und Roy Orbison. Die von seiner Frau hier erstmals veröffentlichten Fotografien, Briefe, Tagebücher und Notizen aus George Harrisons Nachlass verfolgen alle wichtigen Stationen seiner Lebensgeschichte und seines musikalischen Schaffens. Daneben erzählen seine Freunde und Musikerkollegen - unter ihnen Eric Clapton, Terry Gilliam, Eric Idle, Paul McCartney, Ringo Starr und viele andere - von ihrer gemeinsamen Zeit mit George.


Other books

Other people who viewed this bought
Showing items 1 to 10 of 10

 

Reviews | Bibliographic data
  • Full bibliographic data for George Harrison

    Title
    George Harrison
    Authors and contributors
    By (author) Olivia Harrison, Edited by Mark Holborn
    Physical properties
    Format: Hardback
    Number of pages: 400
    Width: 252 mm
    Height: 282 mm
    Thickness: 35 mm
    Weight: 2,034 g
    Language
    German
    ISBN
    ISBN 13: 9783868734164
    ISBN 10: 3868734163
    Classifications

    Warengruppen-Systematik des deutschen Buchhandels: 15970
    Libri: BEAT6000
    Illustrations note
    300 Abbildungen
    Publisher
    Knesebeck Von Dem GmbH
    Publication date
    01 October 2011
    Author Information
    Olivia Harrison, die George 1978 heiratete, kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes im Jahr 2001 um sein Vermächtnis. Sie erhielt 2002 einen Grammy Award für die Filmdokumentation Concert for George, deren Einnahmen in die von ihr gegründete Stiftung Material World Charitable Foundation flossen. Nachdem sie mehrere Angebote, das Leben George Harrisons zu verfilmen ablehnte, konnte Martin Scorsese sie mit der Idee für Living in the Material World überzeugen. Mark Holborn machte sich als Herausgeber von illustrierten Biografien einen Namen und hat bereits mit vielen Künstlern wie Annie Leibowitz oder Lucian Freud zusammengearbeitet.