Eine Kurze Geschichte Der Zeit

Eine Kurze Geschichte Der Zeit

Paperback rororo Taschenbücherrororo Sachbuch Language: German

By (author) Rosi Mcnab, By (author) A O'Brien, By (author) Stephen Hawking

Currently unavailable
We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist
OR try AbeBooks who may have this title (opens in new window)

Try AbeBooks
  • Publisher: Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH
  • Format: Paperback | 271 pages
  • Language: German
  • Dimensions: 126mm x 191mm x 18mm | 237g
  • Publication date: 17 January 2012
  • Publication City/Country: Reinbek
  • ISBN 10: 3499626004
  • ISBN 13: 9783499626005
  • Illustrations note: Zahlr. s/w Ill.

Product description

Das Buch, das unsere Weltsicht verändert hat Woher kommen wir? Warum ist das Universum so, wie es ist? Dieses Buch hat unsere Weltsicht verändert - und zugleich setzte es neue Maßstäbe für die Darstellung komplexer physikalischer Zusammenhänge. Stephen Hawkings «Eine kurze Geschichte der Zeit» hat das Wissen über die Entstehung des Universums, Schwarze Löcher, das Wesen der Zeit und die Suche nach der Weltformel in der Physik und Kosmologie populär gemacht wie kein anderes. Das Credo eines Jahrhundert-Genies. «Eine rasante Geisterbahnfahrt durch das Labyrinth kosmologischer Denkmodelle.» Der Spiegel «Der Physiker Stephen Hawking ist im Begriff, die Formel zu finden, die das Universum erklärt.» Die ZEIT

Other books in this category

Showing items 1 to 11 of 11
Categories:

Author information

Stephen Hawking wurde 1942 geboren. 1962 erfuhr der junge Student, dass er an einer unheilbaren Motoneuronen-Erkrankung leide und nur noch wenige Monate zu leben habe. Trotz dieser schrecklichen Diagnose setzte er seine Studien fort und ging an die Universität Cambridge, wo ihm freie Hand für seine einflussreichen Arbeiten insbesondere über Schwarze Löcher gegeben wurde. Dreißig Jahre lang, von 1979 bis 2009, war er "Lucasischer Professor für Mathematik" im Fachbereich für angewandte Mathematik und theoretische Physik, ein Lehrstuhl, den in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts Isaac Newton innehatte. Für seine Beiträge zur modernen Kosmologie hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Hawking ist Mitglied der Royal Society und der US National Academy of Sciences.