• Dolomiten-Sagenbuch See large image

    Dolomiten-Sagenbuch (Hardback)(German) By (author) Auguste Lechner, Illustrated by Linda Wolfsgruber

    $30.83 - Save $1.01 (3%) - RRP $31.84 Free delivery worldwide Available
    Dispatched in 4 business days
    When will my order arrive?
    Add to basket | Add to wishlist |

    DescriptionDie Dolomitensagen wurden vom Südtiroler Volkskundler Karl Felix Wolff zu Beginn des 20. Jahrhunderts erstmals gesammelt und veröffentlicht. Auguste Lechner traf später aus dieser umfangreichen Sammlung eine vor allem für ein jugendliches Publikum passende Auswahl und verstand es in ihren Nacherzählungen meisterhaft, die Sagengestalten der Dolomitenlandschaft zu neuem Leben zu erwecken. Dieser seit Jahrzehnten so erfolgreiche Klassiker der Jugendliteratur neu aufgelegt, großartig illustriert von Linda Wolfsgruber!


Other books

Other people who viewed this bought

 

Reviews | Bibliographic data
  • Full bibliographic data for Dolomiten-Sagenbuch

    Title
    Dolomiten-Sagenbuch
    Authors and contributors
    By (author) Auguste Lechner, Illustrated by Linda Wolfsgruber
    Physical properties
    Format: Hardback
    Number of pages: 299
    Width: 178 mm
    Height: 248 mm
    Thickness: 30 mm
    Weight: 899 g
    Language
    German
    ISBN
    ISBN 13: 9783702231385
    ISBN 10: 3702231382
    Classifications

    Warengruppen-Systematik des deutschen Buchhandels: 11400
    Libri: TIRO3080, OEST3060, SAGE5000, VOLK5500
    Illustrations note
    33 farbige Abbildungen
    Publisher
    Tyrolia Verlagsanstalt Gm
    Publication date
    01 April 2011
    Author Information
    AUGUSTE LECHNER, geb. 1905 in Innsbruck - gestorben 2000 ebenda, war eine der großen deutschsprachigen Jugendbuchautorinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre insgesamt 24 Bücher erreichten Millionenauflagen. Sie schuf vor allem Nacherzählungen von mittelalterlichen Epen und antiken Sagen. Sie wurde 1956 mit dem Österreichischen Staatspreis für Literatur und 1982 mit dem Europäischen Jugendbuchpreis ausgezeichnet.
    Review quote
    "Mehr als 50 Jahre nach Erscheinen der ersten Ausgabe der ,Nibelungen' hat Auguste Lechners Erzählkunst nichts von ihrer Spannung verloren." literaturreport.de